Friesland belegt Platz Drei der "Best in Europe" -Liste von Lonely Planet

Wunderbare Neuigkeiten für Friesland: Lonely Planet hat die Provinz auf Platz Drei der Zehn "Best in Europe" Spots aus 2018 gewählt. Das hat der weltweit führende Reiseführer am 22 Mai 2018 bekannt gegeben. Was die Wahl besonders bemerkenswert macht ist, dass noch nie ein holländisches Reiseziel auf dieser berühmten Liste so weit oben platziert wurde. Die friesische Provinz kann daher sehr stolz auf diese Ehrung sein.

Ausschlaggebend für die Wahl waren unter anderem die lebendige Hauptstadt Leeuwarden, die scheinbar unendlich weiten Landschaften und das Friesische Wattenmeer. Die Tatsache, dass Leeuwarden-Friesland im Jahr 2018 die Kulturhauptstadt Europas ist, war für Lonely Planet ein weiterer entscheidender Faktor für die Wahl.

6 besondere Übernachtungsmöglichkeiten

Aktivitäten Heute

Mit den friesischen Seen, den weiten Feldern und natürlich den idyllischen Watteninseln gehört Friesland zu den am meisten unterschätzten Reisezielen in den Niederlanden.

Sara van Geloven, Chefredakteurin des Magazins Lonely Planet in den Niederlanden

Höhepunkte von Friesland

11Fountains

das Friesische Wattenmeer

kulturhauptstadt europas

weiten Landschaften