Direkt zum Hauptinhalt
MAP

Burdaard hat etwa 1.200 Einwohner und liegt an der Dokkumer Ee, der Schifffahrtsverbindung zwischen Dokkum und Leeuwarden. Im Sommer kommen rund zwölftausend Boote durch das Dorf. Die Elfstedentocht führt gleich zwei Mal durch Burdaard. Früher gehörte Burdaard zur Gemeinde Dantumadeel, wurde aber 1984 Ferwerderadeel zugeteilt. Burdaard ist zum Großteil eine offiziell geschützte Stadtansicht, gilt also fast komplett als denkmalgeschütztes Dorf.

Burdaard entdecken

Noch mehr friesischen Dörfer entdecken

Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an


Menschliche Validierung fehlgeschlagen

Lesen Sie hierzu, wie wir mit Ihren Daten umgehen