Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Mai 2018

Kuppelkirche Berlikum

In Zusammenarbeit mit Mannheim, Deutschland

Seit 400 Jahren ein Liebespaar.

 

In der Kuppelkirche von Berlikum hängt seit 1593 eine Glocke. Im Jahr 1663 erhielt sie Gesellschaft von einer schwereren Glocke. Zusammen waren sie, in einem schönen Intervall, weithin gut zu hören.

 

Zu Zeiten Napoleons zwang Geldnot die Berltsumer, die schwere Glocke an die deutsche Stadt Mannheim zu verkaufen. Im Zweiten Weltkrieg wurden beiden Glocken aus ihren Türmen geholt, weggebracht und sollten eingeschmolzen werden. Die Glocke in Berlikum jammerte zwei Stunden am Stück.

 

Die beiden Geliebten haben es überlebt, blieben jedoch getrennt. Lassen Sie sich mitreißen von einer dramatischen musikalischen Erzählung über zwei Geliebte, die vom Schicksal getrennt wurden, aber heute - nach Jahrhunderten – endlich wieder gemeinsam in Berlikum erklingen.

 

Mit dem Tenor Albert Bonnema, weiteren Solisten und Musikern, Einwohnern von Berlikum, verschiedenen Chören und der Blaskapelle OpMaat.

Schau es dir schon einmal an

In der Nähe

Zeige Suchergebnisse
Presenting Partners
Presenting Partners
Business Partners

Initiators