Iepen Up

Ein Jahr voller Freiheit, Vielfarbigkeit und Fragen: das ist Iepen Up. Dieses umfangreiche Programm bricht alle Tabus und betrachtet kritisch, wie wir in einer sich verändernden Welt zusammenleben. Mit unter anderem einem wöchentlich wechselnden Abendprogramm geben wir Antwort auf wichtige Fragen.​

Informationsblasen und Freiheit

Iepen mienskip bedeutet offene Gesellschaft. Das klingt gut, aber wie setzen wir das um? Wie gehen wir denn mit Freiheit, Diversität, Demokratie, Informationsblasen und Fragen, die die Gesellschaft tief spalten, um? Denken Sie nur an Diskussionen über Flüchtlinge, Rassismus, Ungleichheit, Klimaveränderung oder Europas unsichere Zukunft.

Wenn sich die Welt ändert, was aus der Vergangenheit möchten wir dann mit in die Zukunft nehmen? Was müssen wir zurücklassen? Was brauchen wir noch? Wer macht mit? Diese Fragen stehen bei Iepen UP im Mittelpunkt.

Machen Sie mit

Teilen Sie Ihre Ideen online und beim wöchentlichen Abendprogramm Iepen UP Live, für Diskussion und Performance im Neushoorn Café. Die Redner, Experten, Sprücheklopfer, Künstler und Fachleute kommen aus ganz Europa und treten mit dem Publikum in Dialog. Folgen Sie 18 Millennials aus ganz Friesland auf ihrer Suche nach Antworten auf diese Fragen.

Feiern Sie es mit beim Friese Bevrijdingsfestival (dt. friesischen Befreiungsfestival). Besuchen Sie im Sommer die Freiluftkinos und tanzen Sie mit bei Live-Auftritten. Lassen Sie sich von den Widerstandsaktionen von Künstlern aus dem In- und Ausland herausfordern, weil man nun einmal manchmal einfach in Aktion treten muss. Zählen Sie mit, wie viele neue Menschen Sie kennengelernt haben, beispielsweise beim Meet UP Café in Leeuwarden mit Zugezogenen und „Einheimischen“. Und kommen Sie auf jeden Fall zur Abschlussveranstaltung von 2018, bei der wir die Ergebnisse unserer Suche bekannt geben werden.

Machen Sie mit, mit, mit, weil die Gesellschaft uns nun einmal alle angeht.

Mehr wissen über Iepen Up

Presenting Partners
Presenting Partners
Business Partners

Initiators