Sailing on the grass

Sailing on the Grass - der Umgang mit der sich verändernden Welt in drei Geschichten. Friesland mit den Augen von Nicht-Friesen sehen. Internationale Filmregisseure gestalten die Doku-Serie Sailing on the Grass (Segeln auf dem Grass) und zeigen Ihnen ihr eigenes Bild von der Provinz. Unter dem Motto „Durch die Augen anderer Menschen kann man sich selbst besser betrachten" suchten sie nach farbenfrohen Erkenntnissen und versteckten Möglichkeiten. In einer Welt, die ständig wächst und sich verändert, gewinnt die Region immer mehr an Bedeutung - aber wie verhält es sich in einer Zeit, in der gerade die kulturellen Werte, die Europa verbinden, an Einfluss verlieren?

Am 10. November findet während des Noordelijk Film Festivals 2018 die Premiere der Filme von Pau Ortiz und Andrea Pellerani statt in De Harmonie in Leeuwarden. Die Vorstellungen werden am 17. und 18. (Zoals zij) und am 24. und 25. November (Zwitserse kust) vom TV-Sender Omrop Friesland ausgestrahlt. Das damit verbundene Bildungsprogramm wird am 10. November während des New Generations Programms auf dem Noordelijk Film Festival im Theaterskip De Bald'r, ebenfalls in Leeuwarden, präsentiert. Der Film des ungarischen Regisseurs Balazs Simonyi wird auf dem Noordelijk Filmfestival 2019 uraufgeführt werden.

Es ist somit für jeden etwas dabei. Kommen Sie auch vorbei?

Nach einem Konzept von Klaas Toering.

Copyright Kampagnenbild: Annemarie Bergfeld

Presenting Partners
Presenting Partners
Business Partners

Initiators