1 Definitionen

Die nachfolgend bezeichneten großgeschriebenen Begriffe haben in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen folgende Bedeutung:

  1. Veranstaltung: Ein organisiertes Ereignis, wie eine musikalische, kulturelle Darbietung oder eine Sport- und/oder Freizeitaktivität, für die LF2018/Friesland.nl Tickets anbietet.
  2. Produzent: Die natürliche oder juristische Person, die eine Veranstaltung produziert oder organisiert und für sie verantwortlich ist.
  3. Kunde: Die natürliche oder juristische Person, mit der LF2018/Friesland.nl einen Vertrag in Bezug auf eine Veranstaltung schließt oder der LF2018/Friesland.nl ein Angebot macht.
  4. Vertrag: Der Vertrag zwischen LF2018/Friesland.nl und dem Kunden zum Erwerb von Tickets für Veranstaltungen.
  5. Ticket: Das Dokument, das als Eintrittskarte für eine Veranstaltung dient, einschließlich elektronischer Tickets.
  6. LF2018: Die Stiftung (nach niederländischem Recht) LF2018, Organisator der Leeuwarden-Friesland 2018 - Europäische Kulturhauptstadt Europa 2018 - mit Sitz in Leeuwarden.
  7. Friesland.nl: Online-Plattform der Marke Fryslân, mit Sitz in Leeuwarden.
  8. Upsell: Der Verkauf zusätzlicher Produkte oder Dienstleistungen durch LF2018/Friesland.nl im eigenen Namen oder im Auftrag von Dritten. 

2 Geltungsbereich der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

  1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Angebote von, Bestellungen bei, Rechtsbeziehungen und Verträge bei denen LF2018/Friesland.nl, Produkte oder Dienstleistungen, welcher Art auch immer, an den Kunden liefert, auch, wenn diese Produkte oder Dienstleistungen in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht (näher) beschrieben sind.
  2. Für den Vertrag gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Produzenten der Veranstaltung.

3 Zustandekommen des Vertrages

  1. Wenn nicht schriftlich anders vereinbart, sind alle Angebote freibleibend, worunter auch Zeitungsanzeigen und Preislisten, wie auf der Website von LF2018/Friesland.nl angegeben.
  2. LF2018/Friesland.nl tritt beim Anbieten und beim Verkauf von Tickets und beim Zustandekommen des Vertrages zwischen dem Käufer und dem Produzenten als Vermittler auf. LF2018/Friesland.nl ist beim Abschluss des Vertrages durch den Kauf eines Tickets keine Vertragspartei. Der Vertrag kommt durch den Kauf eines oder mehrerer Tickets über LF2018/Friesland.nl zustande. LF2018/Friesland.nl bietet die Tickets im Auftrag des Produzenten an.
  3. Der Kunde muss, bevor er seine Reservierung bestätigt, immer sorgfältig kontrollieren, ob die richtigen Tickets reserviert wurden. Der Kunde muss bei der Buchung immer eine korrekte (E-Mail-)Adresse verwenden. Wenn der Kunde die Tickets per E-Mail erhalten möchte, ruht das Risiko des Verlustes, Diebstahls oder Missbrauchs des Tickets ab dem Zeitpunkt beim Kunden, an dem die Tickets an die vom Kunden angegebene E-Mail-Adresse gesandt wurden. Wenn an der Korrektheit der Daten, die der Kunde bei der Bestellung angegeben hat, Zweifel bestehen, kann LF2018/Friesland.nl mithilfe der vom Kunden angegebenen Daten Kontakt mit dem Kunden aufnehmen. Wenn LF2018/Friesland.nl den Kunden nicht erreichen und deshalb die Daten nicht kontrollieren kann, hat LF2018/Friesland.nl das Recht, die Reservierung zu stornieren und die Tickets an einen anderen Kunden zu verkaufen. Wenn LF2018/Friesland.nl an der Korrektheit oder Gültigkeit der vom Kunden bei der Bestellung angegebenen Daten oder das vom Kunden gewünschte Zahlungsmittel Zweifel bestehen, hat sie das Recht, die Reservierung durch den Kunden zu stornieren und die Tickets an einen anderen Kunden zu verkaufen. LF2018/Friesland.nl bemüht sich in diesem Fall, den Kunden zu informieren. Jeder Vertrag wird unter der aufschiebenden Bedingung der ausreichenden Verfügbarkeit der betreffenden Produkte oder Dienstleistungen geschlossen.
  4. LF2018/Friesland.nl und/oder der Produzent behalten sich das Recht vor, die zu reservierenden/kaufenden Tickets zu begrenzen. Die maximale Zahl der zu reservierenden/zu kaufenden Tickets wird je Veranstaltung festgelegt. Die maximale Zahl ist auf der Veranstaltungsseite angegeben und wird bei jeder Transaktion kontrolliert. Dies erfolgt, um Missbrauch der Website und Praktiken des unlauteren Ticket(ver)kaufs entgegenzutreten. Wenn festgestellt wird, dass die maximale Zahl von einem oder mehreren miteinander verbundenen Kunden oder Nutzern überschritten wird (beispielsweise indem verschiedene Kreditkarten genutzt werden oder beim Kauf durch mehrere Mitglieder eines Haushalts) oder durch automatisierte Weise, hat LF2018/Friesland.nl das Recht, diese Reservierungen/Käufe zu stornieren. Die Nutzung automatisierter Mittel bei der Reservierung/beim Kauf von Tickets ist strengstens verboten.
  5. LF2018/Friesland.nl hat die Möglichkeit, beim Verkauf von Tickets Upsell-Tätigkeiten durchzuführen. Wenn LF2018/Friesland.nl mittels dieser Tätigkeit Produkte oder Dienstleistungen von Dritten verkauft, gelten auf die (Lieferung der) betreffenden Produkte oder Dienstleistungen in Ergänzung zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von LF2018/Friesland.nl, die Geschäftsbedingungen dieses Dritten auf den Vertrag, wobei bei Widersprüchlichkeiten zwischen beiden Bedingungen die Bedingungen von LF2018/Friesland.nl Vorrang haben.
  6. Tickets können nicht zurückgegeben werden. Es gelten die Bestimmungen in Artikel 6:230p e, des niederländischen Bürgerlichen Gesetzbuches für Tickets.
  7. Tickets können beim Produzenten möglicherweise umgetauscht werden. LF2018/Friesland.nl kann dies nicht im Namen des Produzenten durchführen, sondern kann den Käufer lediglich auf den Produzenten verweisen.

 

 4 Preise und Bezahlung

  1. LF2018/Friesland.nl verkauft Tickets im Namen des Produzenten, der den Preis und die Zahl der verfügbaren Plätze bestimmt. Informationen über den Preis und die Verfügbarkeit werden frei bleibend und unter Vorbehalt angegeben.
  2. Der Kunde bezahlt für die über die Website bestellten Produkte oder Dienstleistungen den im Vertrag angegebenen Preis. Die Bezahlung findet in der auf der Website von LF2018/Friesland.nl angegebene Weise statt. An die Bestellung können weitere (Zahlungs-/Bestell-) Bedingungen geknüpft werden.
  3. Alle Preise von LF2018/Friesland.nl, wie sie auf der Website angegeben sind, verstehen sich in Euro, einschließlich MwSt., es sei denn, es wird ausdrücklich anders angegeben.
  4. LF2018/Friesland.nl stellt für jede Bestellung Servicekosten in Rechnung.

5 Abgesagte oder verschobene Veranstaltungen

  1. LF2018/Friesland.nl haftet bei eventueller Absage von Veranstaltungen durch den Produzenten oder den Inhaber der Lokation (auch im Fall der Insolvenz von einem der beiden) nicht für die Vergütung oder Rückerstattung von Eintrittsgeldern.
  2. Es liegt in der Verantwortlichkeit des Kunden, festzustellen, ob eine Veranstaltung abgesagt oder verschoben worden ist und zu welcher Zeit und an welchem Ort die Veranstaltung neu festgesetzt wurde. Obwohl LF2018/Friesland.nl versuchen wird, den Kunden über die abgesagte Veranstaltung zu informieren, nachdem LF2018/Friesland.nl die notwendige Information vom Produzenten erhalten hat, kann LF2018/Friesland.nl nicht garantieren, dass der Kunde von der Absage der Veranstaltung vor dem Datum der geplanten Veranstaltung informiert wird. LF2018/Friesland.nl ist nicht für eventuell entstandene Kosten verantwortlich.
  3. Tickets von verschobenen Veranstaltungen bleiben in der Regel für die Ersatzveranstaltung gültig. Für mehr Informationen zu diesem Thema kann der Kunde über den Online-Kundenservice oder telefonisch Kontakt mit LF2018/Friesland.nl aufnehmen. Wenn eine Veranstaltung auf eine andere Lokation oder auf ein anderes Datum verlegt wird, kann der Produzent Bedingungen an die Vergütung des Ticketpreises stellen.
  4. Wenn eine Veranstaltung abgesagt oder verschoben wird, kann der Kunde die Tickets für diese Veranstaltung zurückgegeben, gemäß den Regeln, wie sie vom Produzenten festgelegt wurden. Wenn der Produzent LF2018/Friesland.nl ersucht, dem Kunden den Ticketpreis zurückzuerstatten, führt LF2018/Friesland.nl dies durch, nachdem sie die betreffenden Gelder vom Produzenten erhalten hat. Servicekosten werden nicht zurückerstattet.
  5. Bei Absage oder bei einer Verschiebung einer Veranstaltung kommen eventuelle, mittels Upsell verkaufte Produkte oder Dienstleistungen nur über den Lieferanten für eine Rückerstattung in Betracht. LF2018/Friesland.nl haftet nicht für die Vergütung oder Rückerstattung für diese Dienstleistungen oder Produkte.

6 Tickets

  1. Die von LF2018/Friesland.nl vertriebenen Tickets bleiben Eigentum des Produzenten. Es ist dem Kunden nicht erlaubt, ein Ticket weiter zu verkaufen, wenn dies im Widerspruch zum Gesetz geschieht. Nach Erhalt muss der Kunde die Tickets kontrollieren, da Fehler nicht immer korrigiert werden können. Nach dem Kauf können Tickets nicht mehr umgetauscht oder vergütet werden.
  2. Spezielle Wünsche, wie die Reservierung von Rollstuhlplätzen müssen rechtzeitig und ausdrücklich kenntlich gemacht werden. LF2018/Friesland.nl kann keinerlei Garantie darüber geben, dass speziellen Wünschen nachgekommen werden kann. Für mehr Informationen hierüber kann der Kunde über den Online-Kundenservice Kontakt mit LF2018/Friesland.nl aufnehmen.

7 Geistige Eigentumsrechte

  1. Die auf dem Ticket von LF2018/Friesland.nl ruhenden geistigen Eigentumsrechte gehören LF2018/Friesland.nl oder ihrem Lizenzgeber. Der Kunde unterlässt Verhaltensweisen durch die die Rechte oder andere Interessen von LF2018/Friesland.nl oder ihrem jeweiligen Lizenzgeber Schaden nehmen können.
  2. Es ist dem Kunden nicht erlaubt, irgendeine Kennzeichnung bezüglich der Urheberrechte, Marken, Handelsnamen oder anderer geistiger Eigentumsrechte vom Ticket zu entfernen oder zu ändern oder irgendeine Änderung der Form oder irgend ein anderes Merkmal des Tickets anzubringen.
  3. Es ist dem Kunden verboten, das Ticket zu fälschen oder zu vervielfältigen.
  4. Der Vertrag erstreckt sich nicht auf die Übertragung irgend eines geistigen Eigentumsrechts von LF2018/Friesland.nl an den Kunden.

8 Datenschutz

  1. Es wird unterstellt, dass der Kunde die Datenschutzerklärung von LF2018/Friesland.nl auf der Website von LF2018/Friesland.nl zur Kenntnis genommen hat und mit der in dieser Datenschutzerklärung angegebenen Verarbeitung der von ihm eingegebenen persönlichen Daten einverstanden ist. 

9 Haftung

  1. LF2018/Friesland.nl kann nicht als Organisator (Produzent) der Veranstaltung betrachtet werden und ist nicht für die (artistische) Qualität und den Inhalt der Veranstaltung und den Ablauf in der oder rund um die Veranstaltung verantwortlich und gibt hierüber keine Garantie. Aufgrund dieser Tatsache besteht gegenüber LF2018/Friesland.nl keinerlei Haftungsanspruch.
  2. Mit Ausnahme der sonstigen Haftungsbestimmungen in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist die gesamte Haftung von LF2018/Friesland.nl wegen zurechenbarer Nichterfüllung oder wegen unrechtmäßigen Handelns, auf die Vergütung des direkten Schadens bis zur Höhe des Betrages beschränkt, der dem Kunden für die Tickets in Rechnung gestellt worden ist oder gestellt werden kann, es sei denn, der Schaden ist die Folge von Vorsatz und/oder grober Fahrlässigkeit durch LF2018/Friesland.nl oder von Personen, die seiner Weisungsbefugnis unterliegen.
  3. Die Haftung von LF2018/Friesland.nl wegen zurechenbarer Nichterfüllung einer Leistung entsteht in allen Fällen nur, wenn der Kunde LF2018/Friesland.nl unverzüglich und auf fundierte Weise schriftlich in Verzug setzt, wobei eine angemessene Frist zur Heilung der Nichterfüllung gesetzt wird, und LF2018/Friesland.nl auch nach dieser Frist zurechenbar ihre Verpflichtungen nicht erfüllt. Die Inverzugsetzung muss eine vollständige und detaillierte Beschreibung der Nichterfüllung enthalten, damit LF2018/Friesland.nl in der Lage ist, adäquat zu reagieren.
  4. Der Kunde stellt LF2018/Friesland.nl von allen Ansprüchen gegenüber Dritten im Zusammenhang mit der Nichterfüllung oder Schlechterfüllung irgendeiner Verpflichtung des Kunden gegenüber LF2018/Friesland.nl frei, unabhängig davon, ob es sich aus den Allgemeinen Geschäftsbedingungen ergibt.
  5. Bedingung für das Entstehen irgendeines Rechts auf Schadensersatz ist immer, dass der Kunde den Schaden so schnell wie möglich nach Entstehen schriftlich an LF2018/Friesland.nl meldet.
  6. LF2018/Friesland.nl haftet zu keiner Zeit für irgend eine Form eines Schadens am Ticket oder den Verlust des Tickets. Bei Verlust oder Diebstahl kann der Kunde keinen Anspruch auf ein Ersatzticket geltend machen oder die Rückzahlung irgendwelcher Beträge verlangen. LF2018/Friesland.nl haftet ebenso wenig für die verzögerte oder nicht korrekte Abgabe von Tickets, wenn die Verzögerung oder die nicht korrekte Abgabe nicht LF2018/Friesland.nl zugerechnet werden kann.
  7. LF2018/Friesland.nl haftet auf keinerlei Weise für Tickets, die der Kunde von Dritten erhält. LF2018/Friesland.nl kann ebenso wenig deren Echtheit garantieren.
  8. LF2018/Friesland.nl kann auf keinerlei Weise für irgendwelche Schäden haftbar gemacht werden, die der Inhaber einer Eintrittskarte durch die Handlung oder Unterlassung von Dritten erleidet.

10 Höhere Gewalt

  1. Unter höherer Gewalt wird jeder Mangel verstanden, der nicht LF2018/Friesland.nl zugerechnet werden kann, weil sie weder durch ihr Verschulden noch Kraft Gesetz, Rechtshandlung oder in der allgemein anerkannten Auffassung dafür verantwortlich ist.
  2. Unbeschadet ihrer sonstigen Rechte hat LF2018/Friesland.nl beim Eintritt höherer Gewalt das Recht, die Ausführung der Bestellung des Kunden ohne gerichtliche Intervention aufzuschieben oder zu stornieren, indem sie den Kunden schriftlich darüber informiert und ohne dass LF2018/Friesland.nl zu irgendeinem Schadensersatz verpflichtet ist, es sei denn, dass die gegebenen Umstände nach dem Maßstab der Redlichkeit und Billigkeit inakzeptabel sind.

11 Geltendes Recht und Gerichtsbarkeit

  1. Auf alle Verträge mit LF2018/Friesland.nl ist niederländisches Recht anzuwenden.
  2. Alle Konflikte, die anlässlich des Vertrages oder der anwendbaren Allgemeinen Geschäftsbedingungen entstehen, werden dem zuständigen Gericht in Leeuwarden vorgelegt. 

12 Verschiedenes

  1. Es ist unter Androhung der Beschlagnahme nicht erlaubt, folgende Gegenstände zu Veranstaltungen mitzunehmen: Foto-, Filmapparate oder andere Aufnahmegeräte, alkoholhaltige Getränke, Drogen, Gläser, Glas- und Plastikflaschen, Dosen, Feuerwerkskörper, Waffen oder irgendwelche andere gefährlichen Gegenstände. Außerdem sei hiermit auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Produzenten verwiesen.
  2. Es ist möglich, dass Kunden beim Zutritt zur Veranstaltung durchsucht werden. Demjenigen, der sich weigert, sich dieser Prozedur zu unterziehen kann der Zugang verweigert werden, ohne Rückerstattung irgendwelcher Geldbeträge.
  3. Kunden, die zu spät zur Veranstaltung kommen, werden – soweit möglich - zu einem geeigneten Zeitpunkt während der Veranstaltung eingelassen. Der Zugang kann jedoch nicht garantiert werden.
  4. Wo sich LF2018/Friesland.nl in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu einer schriftlichen Mitteilung verpflichtet, ist LF2018/Friesland.nl berechtigt, diese Mitteilung auf dem elektronischen Weg zu senden, jedoch nicht beschränkt auf eine Benachrichtigung per E-Mail oder Fax.
  5. Offensichtliche Irrtümer und Schreibfehler auf der Website von LF2018/Friesland.nl oder in den Angeboten, Bestellbestätigungen, Tickets und/oder anderen Schriftstücken binden LF2018/Friesland.nl nicht.
  6. Bei unterschiedlicher Interpretation der Übersetzung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen zwischen LF2018/Friesland.nl und dem Kunden ist die niederländische Version entscheidend.
  7. Wenn eine der Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder irgend eines anderen Vertrages mit LF2018/Friesland.nl im Widerspruch mit irgendeiner anzuwendenden Rechtsvorschrift steht, wird die betreffende Bestimmung ungültig und wird durch eine von LF2018/Friesland.nl festzusetzende neue rechtlich zulässige vergleichbare Bestimmung ersetzt.

 

Presenting Partners
Presenting Partners
Business Partners

Initiators