Welcome to the Village

„Eine funktionierende Welt“: Das ist das Ziel der Gruppe von Freunden, die hinter Welcome to The Village stecken. Und da wird das ganze Jahr über dran gearbeitet. Köche, Bauern und Caterer arbeiten beispielsweise an einer Lebensmittelversorgungskette, die so logisch und so regional wie möglich sein soll. Und die Gestaltung des Geländes wird von einer großen Gruppe Menschen von Hand vorgenommen: Vom pensionierten Schreiner, der jungen Menschen die Kniffe seines Fachs beibringt, bis hin zu Flüchtlingen, die gerne mit anpacken möchten.

Während des Festivals feiern wir diese Art des Zusammenlebens. Mitten im Sommer baut Welcome to The Village mit über fünfhundert Freiwilligen ein temporäres Dorf auf, in dem dann ein hervorragendes Programm mit Musik aus der ganzen Welt, Theater und Tanz, bildender Kunst und besonderen Co-Produktionen zu finden ist. Und das alles so grün es irgend geht.

Presenting Partners
Presenting Partners
Business Partners

Initiators