Direkt zum Hauptinhalt
MAP
Diakonievene

Diakonievene


Ein Ausflug in die Natur? Besuchen Sie das riesige und abwechslungsreiche Naturschutzgebiet Diakonievene!

In diesem hügeligen Naturschutzgebiet finden sich noch Überreste aus der Torfgewinnung. Früher wurde das Naturschutzgebiet für den Torfabbau genutzt. Das Bemerkenswerte daran ist, dass der Torfabbau in diesem Gebiet durch die kirchliche Armenfürsorge erfolgte. Damit sollte dafür gesorgt werden, dass die Menschen in Nijeberkoop es im Winter warm hatten. Die Torfgewinnung hat ein beeindruckendes Naturschutzgebiet geschaffen, das aus miteinander verbundenen Tümpeln, den Überresten einer Pingo-Ruine mit Sandwall und großflächigen Heidelandschaften besteht. In diesem Naturschutzgebiet leben verschiedene Vogelarten, Frösche, Ringelnattern, Vipern und Pflanzen.  Die Wanderroute im Diakonievene ist 1 km lang, aber Sie können auch die 12 km lange Route wählen, die Diakonievene und Delleboersterheide verbindet. 

Kontakt

Adresse:
Diakonievene
Alberdalaan
8422 DP Nijeberkoop
Route planen
Entfernung:

Hier schon mal ein Vorgeschmack

In der Nähe

Zeige Suchergebnisse

Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an


Menschliche Validierung fehlgeschlagen

Lesen Sie hierzu, wie wir mit Ihren Daten umgehen