Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Kontakt

Adresse:
Kerkstraat 1
8713 KG Hindeloopen
Planen Sie Ihre Route
Entfernung:

Die Fleute

Mai/Juni 2018, Grote Kerk Hindeloopen

In Zusammenarbeit mit Narva, Estland

 

Ist die Liebe stärker als das Wasser?

Die Fleute, ein Handelsschiff, fährt in Richtung Riga. An Bord befindet sich auch der zweite Steuermann Wiebe Aukesz. Zu Hause in Hindeloopen wartet seine Verlobte Jildous. Eine tolle Geschichte von der Hochzeit bis zur Beerdigung in Zeiten der florierenden Schifffahrt vom Hafen Hindeloopen aus.

 

Eine Vorstellung im Hindeloopener Dialekt und in authentischen Trachten, aufgeführt von der örtlichen Bevölkerung. Folklore, Volksvergnügen, Malerei, Stoffe und eine winterliche Szenerie an verschiedenen Orten in dem Städtchen, das mit seinen kleinen Straßen, tollen Laternen, Gassen, Grachten, historischen Häusern und bemalten Wohnzimmern schon eine Kulisse für sich ist.

 

Um die Reise der Fleute wieder aufleben zu lassen, hört man die Klänge eines russisch-orthodoxen Chores aus Narva, Estland.

 

U…

Lesen sie mehr

Die Fleute

Mai/Juni 2018, Grote Kerk Hindeloopen

In Zusammenarbeit mit Narva, Estland

 

Ist die Liebe stärker als das Wasser?

Die Fleute, ein Handelsschiff, fährt in Richtung Riga. An Bord befindet sich auch der zweite Steuermann Wiebe Aukesz. Zu Hause in Hindeloopen wartet seine Verlobte Jildous. Eine tolle Geschichte von der Hochzeit bis zur Beerdigung in Zeiten der florierenden Schifffahrt vom Hafen Hindeloopen aus.

 

Eine Vorstellung im Hindeloopener Dialekt und in authentischen Trachten, aufgeführt von der örtlichen Bevölkerung. Folklore, Volksvergnügen, Malerei, Stoffe und eine winterliche Szenerie an verschiedenen Orten in dem Städtchen, das mit seinen kleinen Straßen, tollen Laternen, Gassen, Grachten, historischen Häusern und bemalten Wohnzimmern schon eine Kulisse für sich ist.

 

Um die Reise der Fleute wieder aufleben zu lassen, hört man die Klänge eines russisch-orthodoxen Chores aus Narva, Estland.

 

Unter Mitwirkung von: folkloristische Sing- und Tanzgruppe Aald Hielpen, Muziekvereniging De Lytse Súdwesthoeke, Hindelooper Zeemanskoor Auke Wybesz, Viswijvenkoor Grietje Sprot und Byzantijns Mannenkoor Friesland. Kunst- und Maleratelier; Glashouwer, Roosje, Iekoon, Johan Mulder, Bootsma. Museum Hindeloopen, 1. friesisches Schlittschuhmuseum, Stichting tot Behoud van Immaterieel Erfgoed. Drehbuch und Produktion: Guus Pieksma, Regie: Hannie Zwerver

Weniger lesen

Wann

  • Op 24 mei is de voorstelling alleen voor Hindeloopers, kaarten kunnen gereserveerd worden. Geen toegangsprijs. Vrijdag 25 mei is de Première.

Preise

  • 12,50 €

Merkmale

Zusätzliche Informationen Kulturhauptstadt 2018

  • Disziplin: Theater

In der Nähe

Show Ergebnisse