Direkt zum Hauptinhalt
MAP

Van Achterberghprijs 2022: Alexandra Engelfriet

Leeuwarden

Vom 10. September 2022 bis zum 9. April 2023 präsentiert das Keramikmuseum Princessehof die Ausstellung Van Achterberghprijs 2022: Alexandra Engelfriet.

Vom 10. September 2022 bis zum 9. April 2023 präsentiert das Keramiekmuseum Princessehof die Ausstellung Van Achterberghprijs  2022: Alexandra Engelfriet. In diesem Jahr wurde Engelfriet (1959) mit dem Van Achterberghprijs für ihr Gesamtwerk und insbesondere für ihre Performances geehrt. Anlässlich dieser Auszeichnung zeigt der Princessehof drei herausragende Filme des Künstlers. In diesen Filmen formt Engelfriet ungebrannten Ton mit ihrem ganzen Körper zu charakteristischen Formen.

Alexandra Engelfriet ist fasziniert von Ton, von der widerspenstigen Plastizität des Materials, seiner Struktur und der Art, wie es abwechselnd nachgibt und Widerstand leistet. Für ihre Arbeit lässt die Künstlerin Tonnen von Ton an einen speziellen Ort bringen. Dann beginnt die eigentliche Arbeit, denn Engelfriet formt das Material auf besondere Weise: Mit rhythmischen, fast tänzerischen Bewegungen gleitet, krabbelt und schreitet sie durch das Material. Das Ergebnis ist eine Reihe von auffälligen Mustern, die durch den Körper der Künstlerin geformt werden.

Wanneer:
bis 9. April 2023

Hier finden Sie Van Achterberghprijs 2022: Alexandra Engelfriet

Adresse:
Grote Kerkstraat 11
8911DZ Leeuwarden
Route planen
Entfernung:
Zeige Suchergebnisse