Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Kontakt

Adresse:
Wilhelminaplein 1
8911JH Leeuwarden
Route planen
Entfernung:

Lassen Sie sich überraschen auf dem LUNA Festival 2019!

Vom 28. bis 30. November bringt Media Art Friesland mal wieder das LUNA Festival nach Leeuwarden. Kommen Sie mit in die abendliche Stadt, über Stege und Plätze, gucken Sie in verborgene Hinterhöfe und lassen Sie sich bezaubern von einzigartigen Orten in der Stadt. Mit dem LUNA-Festival präsentieren wir Ihnen eine wahre Ansammlung von spannenden internationalen Licht- und Mediakünstlern unserer Zeit. Regionale Künstler sind dort leider nicht so sehr vertreten – kommen Sie darum mit in die Stadt, und lassen Sie sich verzaubern von zahlreichen Projekten und Mediakunstwerken im offenen Raum.

Der Name LUNA steht für „Leeuwarden Urb…

Mehr lesen

Lassen Sie sich überraschen auf dem LUNA Festival 2019!

Vom 28. bis 30. November bringt Media Art Friesland mal wieder das LUNA Festival nach Leeuwarden. Kommen Sie mit in die abendliche Stadt, über Stege und Plätze, gucken Sie in verborgene Hinterhöfe und lassen Sie sich bezaubern von einzigartigen Orten in der Stadt. Mit dem LUNA-Festival präsentieren wir Ihnen eine wahre Ansammlung von spannenden internationalen Licht- und Mediakünstlern unserer Zeit. Regionale Künstler sind dort leider nicht so sehr vertreten – kommen Sie darum mit in die Stadt, und lassen Sie sich verzaubern von zahlreichen Projekten und Mediakunstwerken im offenen Raum.

Der Name LUNA steht für „Leeuwarden Urban Night Adventure“ und bezieht sich natürlich auch auf den Mond – das Festival findet in der Dunkelheit statt. In der Innenstadt, dem „Festivalgelände“, ist es während des LUNA noch dunkler als sonst – Straßenbeleuchtungen werden abgestellt, und Geschäftsbesitzer und Anwohner werden gefragt, sparsam mit Licht umzugehen; denn in kompletter Finsternis kommt die Lichtkunst am besten zur Geltung, und sorgt für ein wahres Nachtabenteuer in unserer Stadt. Der Festivalleitung gelang es, für dieses Jahr einige besondere Projekte nach Leeuwarden zu holen, unter anderem wird der Prinsentuin in komplett neuem Licht erscheinen, das Publikum auf dem Gouverneursplein wird eins mit dem Rathaus, und Profi- und Amateurmusiker haben die Chance, auf dem Piano des verstorbenen Jan Giro zu spielen.

Für Unternehmer und Eigentümer der Häuser gibt es zahlreiche Möglichkeiten, sich bei diesem Projekt zu beteiligen, zum Beispiel dadurch, einen Gebäudeteil Teil der LUNA-Route werden zu lassen, und ihn von Künstlern wortwörtlich in ein anderes Licht setzen zu lassen. Interessenten können sich auf mediaartfriesland@gmail.com melden.

Vergessen Sie nicht unsere Ausstellung im Rahmen des Young Masters-Programmes. Wir heißen Sie herzlich willkommen in unserer Indoor-Location am Snekertrekweg 1. Dort können Sie Mediakunst der interessantesten jungen Talente betrachten und Ihnen wird die Wahl zwischen Workshops, Präsentationen und Diskussionen geboten.

Weniger anzeigen

Hier schon mal ein Vorgeschmack

In der Nähe

Zeige Suchergebnisse