Vom 4. bis 28. Oktober findet die zweite Auflage des FryslânPhoto Festival statt: für Fotografen und Liebhaber der Fotografie. Das Fotofestival zeigt, was Friesland im Bereich der Fotografie zu bieten hat. Es bietet sowohl Amateur- als auch Profifotografen eine Bühne. Während dieses Festivals zeigen sie Arbeiten, die sich um das Thema „Wer bin ich“ drehen.

Identität ist ein aktuelles Thema, sowohl im Privatleben der Menschen als auch in de…

Lesen sie mehr

Vom 4. bis 28. Oktober findet die zweite Auflage des FryslânPhoto Festival statt: für Fotografen und Liebhaber der Fotografie. Das Fotofestival zeigt, was Friesland im Bereich der Fotografie zu bieten hat. Es bietet sowohl Amateur- als auch Profifotografen eine Bühne. Während dieses Festivals zeigen sie Arbeiten, die sich um das Thema „Wer bin ich“ drehen.

Identität ist ein aktuelles Thema, sowohl im Privatleben der Menschen als auch in der Fotografie. Denn gibt es so etwas wie eine eigene Identität? Und wodurch wird sie bestimmt? Durch den Wohnort oder durch den Geburtsort? Durch das Geschlecht oder die Erziehung? Und verändert sich die Identität, wenn man flieht? Von diesen Fragen ließen sich die teilnehmenden friesischen Fotografen inspirieren. Sowohl die professionellen Fotografen als auch die ambitionierten Amateure. Ihre Arbeiten sind bei der Hauptausstellung im Einkaufszentrum Zaailand zu sehen, dem schlagenden Herzen des Festivals.

Beim Fotofestival stellen auch einige skandinavische Fotografen aus, deren Werke eine Verbindung zum Thema „Identität“ haben. Andere besondere Ausstellungen können Sie auf der speziellen Fotoroute durch die wunderschöne alte Innenstadt von Leeuwarden bewundern. Die Route führt vorbei an einer Galerie, dem ehemaligen Werkzeugladen Auke Rauwerda und dem „skeve toren“ (dem schiefen Turm) Oldehove, wo von Kindern gemachte Selbstporträts gezeigt werden. Etwas Besonderes sind auch die Fotos von Viertelbewohnern und Zugezogenen, zu sehen im Infozentrum von Leeuwarden-Friesland 2018.

Während des FryslânPhoto Festivals können Sie auch an Aktivitäten teilnehmen. Beispielsweise werden Treffen mit den Fotografen angeboten, Instawalks und eine Führung bei einem Sammler alter Kameras. Außerdem wird es in vier Stadtvierteln Pop-up-Fotostudios geben, in denen Sie kostenlos ein Porträtfoto machen lassen können.

Sehen, erleben und treffen Sie einander beim FryslânPhoto Festival!

Weniger lesen

Wann

  • Sonntag, 21. Oktober 2018von 11:00 bis 17:00
  • Donnerstag, 25. Oktober 2018von 11:00 bis 17:00
  • Freitag, 26. Oktober 2018von 11:00 bis 17:00
  • Samstag, 27. Oktober 2018von 11:00 bis 17:00
  • Sonntag, 28. Oktober 2018von 11:00 bis 17:00
  • Montag, 22. Oktober 2018von 11:00 bis 17:00
  • Dienstag, 23. Oktober 2018von 11:00 bis 17:00
  • Mittwoch, 24. Oktober 2018von 11:00 bis 17:00
  • Donderdag t/m zondag geopend. In de herfstvakantie ook op maandag, dinsdag en woensdag Kaartjes koop je voor een specifieke datum maar zijn de hele maand geldig.

Preise

  • Erwachsene11,50 € Kaartjes staan op datum maar zijn de gehele maand oktober geldig. Kinderen | < 12 jaar gratis Rondleiding van een uur, max. 15 personen | €75 Korting – een groep van 10 personen en groter | €2,50 korting p.p. – op vertoon van CJP of studentenpas €2,50 korting Heb je korting? Koop je kaartje dan op de locatie zelf: het Zaailand of Auke Rauwerda
  • Bezahloptionen: Online, PIN

In der Nähe

Show Ergebnisse