Direkt zum Hauptinhalt
MAP

Oudemirdumer Klif

Oudemirdum

Die 6 Meter hohe Oudemirdumer Klif ist in der vorletzten Eiszeit entstanden, als enorme Eismassen aus Skandinavien Erdmasse verschoben und dicke Findlingssteine nach Gaasterland beförderten.

Die 6 Meter hohe Oudemirdumer Klif ist in der vorletzten Eiszeit entstanden, als enorme Eismassen aus Skandinavien Erdmasse verschoben und dicke Findlingssteine nach Gaasterland beförderten. Durch diese massive Krafteinwirkung entstanden Hügel in der Landschaft, und die Wellen der Zuiderzee schufen im Laufe der Zeit drei Klippen.

Über einen Spazierweg zwischen den sogenannten „tuinwallen“ der Minne Minnespad erreichen Sie die Klippe. Tuinwallen sind spezielle Landschaftselemente zur Abgrenzung von Grundstücken in Form von „Mauern“ aus Grassoden. Die Klippe ist von großer geologischer Bedeutung. Die fossilienreichen Bodenschichten bewahren unzählige Informationen über die Vergangenheit. Durch den stark unterschiedlichen Feuchtigkeitsgehalt des Bodens gedeihen hier über 200 Pflanzenarten. Dieses Gebiet ist zugleich auch Lebensraum von Dachsen und zahlreichen Wasservögeln.

Hier finden Sie Oudemirdumer Klif

Adresse:
De Dollen
8567 HP Oudemirdum
Route planen
Entfernung:
Zeige Suchergebnisse