Direkt zum Hauptinhalt
Favoriten 0

Kiekenberg

Oudehorne

Der Kiekenberg ist der höchste Punkt in der Region Nieuwehorne, Oudehorne und Oldeberkoop. Ursprünglich gab es hier zwei Flussdünen: den großen und den kleinen Kiekenberg.

Hier schon mal ein Vorgeschmack

Der Kiekenberg ist der höchste Punkt in der Region Nieuwehorne, Oudehorne und Oldeberkoop. Ursprünglich gab es hier zwei Flussdünen: den großen und den kleinen Kiekenberg.   Diese Wanderdünen, die wahrscheinlich bereits um 11 000 v. Chr. bewohnt waren, boten Schutz vor dem Fluss De Tjonger, der manchmal zu viel Wasser führte. Die Tjonger bildete früher eine natürliche Grenze, und von den Kiekenbergen aus konnte man die seichten Stellen des Flusses im Auge behalten. An dieser Stelle wurden sogar römische Münzen gefunden. Es gibt einen markierten, etwa 7 km langen Rundweg, dessen Start- und Endpunkt die Statue der Ziege Snoesje gegenüber der Bonifatiuskirche im Zentrum von Oldeberkoop ist.   Unterwegs genießen Sie den Anblick von Heidefeldern, Waldstücken, Wallhecken, Schneisen und einem Kanal- und Deichsystem durch das Tjongervallei. In dieser Gegend ist die Geschichte des Torfabbaus wirklich greifbar nahe.

Hier finden Sie Kiekenberg

Adresse:
Siebe annesweg
8413 CT Oudehorne
Route planen
Entfernung:
Zeige Suchergebnisse