Direkt zum Hauptinhalt
MAP

Oenkerk - Leeuwarden | Elf-Städte-Pfad: Etappe 15

(15,3 km)

  • Download GPX
    Laden Sie hier eine .gpx-Datei der Route herunter, die Sie auf Ihr GPS-Gerät, Navigationsgerät oder Ihre App laden können.

Von “Oenkerk” wandern Sie weiter nach “Giekerk”, kurz hinter diesem Dorf passieren Sie die kleine blaue Elf-Städte-Brücke. Das ist die letzte Brücke, unter der die Teilnehmer der Elf-Städte-Tour hindurch laufen müssen. Auf Fliesen im Delfter Blau sind die Profile von Schlittschuhläufern auf der Seite der Brücke abgebildet worden. Auf der anderen Seite kann man den Text “it sil heve” (Es wird geschehen) lesen.

Über die kleinen Dörfchen “Lekkum” und “Snakkerburen” wandern Sie entlang der Ufer der “Dokkumer Ee” zu dem Punkt, an dem die Schlittschuhläufer bis einschließlich dem Jahr 1963 ins Ziel kamen. Später wurde der “Bonkevaart” als Zielort der Elf-Städte-Schlittschuh-Tour ausgewählt. Der “Bonkevaart” ist ein Seitenarm der “Dokkumer Ee”, der sich an der Straße  “Groningerstraatweg” befindet. Das ist nicht wirklich ein schöner Wanderweg ... 

Desh…

Von “Oenkerk” wandern Sie weiter nach “Giekerk”, kurz hinter diesem Dorf passieren Sie die kleine blaue Elf-Städte-Brücke. Das ist die letzte Brücke, unter der die Teilnehmer der Elf-Städte-Tour hindurch laufen müssen. Auf Fliesen im Delfter Blau sind die Profile von Schlittschuhläufern auf der Seite der Brücke abgebildet worden. Auf der anderen Seite kann man den Text “it sil heve” (Es wird geschehen) lesen.

Über die kleinen Dörfchen “Lekkum” und “Snakkerburen” wandern Sie entlang der Ufer der “Dokkumer Ee” zu dem Punkt, an dem die Schlittschuhläufer bis einschließlich dem Jahr 1963 ins Ziel kamen. Später wurde der “Bonkevaart” als Zielort der Elf-Städte-Schlittschuh-Tour ausgewählt. Der “Bonkevaart” ist ein Seitenarm der “Dokkumer Ee”, der sich an der Straße  “Groningerstraatweg” befindet. Das ist nicht wirklich ein schöner Wanderweg ... 

Deshalb lassen Sie diesen Ort aus und wandern einfach weiter bis zum Prinzengarten von Leeuwarden, wo Sie sich auf Ihren Lorbeeren ausruhen können: Sie haben die Tour der Touren absolviert!

Sie sind 283 Kilometer durch Friesland gewandert und haben dabei alle 11 friesischen Städte besucht: Leeuwarden, Sneek, IJlst, Sloten, Stavoren, Hindeloopen, Workum, Bolsward, Harlingen, Franeker und Dokkum! Herzlichen Glückwunsch! Wir hoffen, dass Sie diese Erfahrung noch lange genießen können!

Das wirst du sehen

Startpunkt: Rengersweg 62
9062 EG Oenkerk
28 35 76 52 87 45 77 23

Elfstedenmonument Tegeltjesbrug Gytsjerk

Weg tussen Gytsjerk en Miedum
Canterlandswei
Gytsjerk
Elfstedenmonument Tegeltjesbrug Gytsjerk It sil heve
Elfstedenmonument Tegeltjesbrug Gytsjerk
46 36 41 35 30 04

Stadtpark und Jachthafen von De Prinsentuin

Prinsentuin 1
8911DE Leeuwarden
Stadtpark und Jachthafen von De Prinsentuin
51

11Fountains Leeuwarden

Stationsplein 1
8911AC Leeuwarden
11Fountains Leeuwarden
Endpunkt: Vrouwenpoort 1
8911 DD Leeuwarden

Beschreibung

Startpunkt: Rengersweg 62
9062 EG Oenkerk
  • Sie wandern durch den Park in Richtung Knotenpunkt 28, 35. Hier bitte nach rechts gehen, kurz darauf nach links zu Punkt 76. Dort dann rechts abbiegen zu Punkt
  • Folgen Sie den Punkten 87, 45, 77 durch “Giekerk”. Danach gehen Sie weiter zu den Punkten 23, 46 und 36 auf dem Weg nach “Lekkum”.
  • Folgen Sie den Knotenpunkten 41, 35, 30, 4 und 51 bis zum Endpunkt in Leeuwarden.
Endpunkt: Vrouwenpoort 1
8911 DD Leeuwarden
28
35
76
52
87
45
77
23
46
36
41
35
30
04
51

Merkmale

  • Markiert: Ja
  • Routentyp: Freizeitgestaltung
  • Routeneigenschaften: Fernwanderweg, Von A nach B
  • Name Administrator: Diese Route wurde durch das Interreg 5a-Programm Wattenagenagenda übersetzt. Das Projekt "Wattenagenagenda" wird im Rahmen des INTERREG-Programms Deutschland-Niederlande durchgeführt und vom Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und dem Niedersächsischen Ministerium für Bundes- und Europaangelegenheiten und Regionalentwicklung sowie den Provinzen Friesland und Groningen kofinanziert und vom Programmmanagement der Eems Dollart Region (EDR) betreut.

Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an


Menschliche Validierung fehlgeschlagen

Lesen Sie hierzu, wie wir mit Ihren Daten umgehen