Direkt zum Hauptinhalt
MAP

Lippenhuizen-Oldeberkoop | Bonifatius Kloosterpad: Etappe 8

(18,7 km)

Leicht navigieren? Laden Sie die Route in Google Maps herunter!

Auch diese Etappe steht im Zeichen „unseres“ heiligen Bonifatius. Die Kirche von Oldeberkoop, an der diese Wanderung endet, ist dem Märtyrer Bonifatius geweiht. Bonifatius war ein orthodoxer Christ, den seine Mission durch ganz Europa führte. „Sein“ persönlicher Wanderweg endete im Norden, in der Stadt Dokkum. 

Heute wandern wir in die entgegengesetzte Richtung: von Lippenhuizen, entlang der Opsterlandse Compagnonsvaart und dem Fluss Tjonger zum historischen Dorf Oldeberkoop.

Die Opsterlandse Compagnonsvaart ist das Ergebnis der jahrzehntelangen Arbeit von Torfarbeitern. In der Umgebung von Lippenhuizen und Jubbega wurden zahlreiche weitere Kanäle und Deiche gegraben, damit der abgebaute Torf mit Schuten aus dem Gebiet wegtransportiert werden konnte. Die geraden Gräben in der Landschaft sind noch heute zu erkennen. 

Die Tjonger h…

Leicht navigieren? Laden Sie die Route in Google Maps herunter!

Auch diese Etappe steht im Zeichen „unseres“ heiligen Bonifatius. Die Kirche von Oldeberkoop, an der diese Wanderung endet, ist dem Märtyrer Bonifatius geweiht. Bonifatius war ein orthodoxer Christ, den seine Mission durch ganz Europa führte. „Sein“ persönlicher Wanderweg endete im Norden, in der Stadt Dokkum. 

Heute wandern wir in die entgegengesetzte Richtung: von Lippenhuizen, entlang der Opsterlandse Compagnonsvaart und dem Fluss Tjonger zum historischen Dorf Oldeberkoop.

Die Opsterlandse Compagnonsvaart ist das Ergebnis der jahrzehntelangen Arbeit von Torfarbeitern. In der Umgebung von Lippenhuizen und Jubbega wurden zahlreiche weitere Kanäle und Deiche gegraben, damit der abgebaute Torf mit Schuten aus dem Gebiet wegtransportiert werden konnte. Die geraden Gräben in der Landschaft sind noch heute zu erkennen. 

Die Tjonger hingegen ist eine natürliche Wasserstraße, denn sie bildet den Grenzfluss zwischen dem sächsischen Friesland und dem Rest der Provinz. Auch heute noch bildet sie die Grenze zwischen den Gemeinden Ooststellingwerf und Heerenveen. 

Das wirst du sehen

Startpunkt: De Buorren 61
8408 HK Lippenhuizen
75
1

Piterkerk Lippenhuizen

Piterkerk Lippenhuizen
De Buorren 30
8408 HH Lippenhuizen
72
78
2

Opsterlandse Compagnonsvaart

Opsterlandse Compagnonsvaart
Donkerbroek
81
85
90
95
93
30
62
63
67
3

De Tjonger

De Tjonger
Tjongerpad
Delstrahuizen
88
38
36
4

Bonifatiuskerk

Bonifatiuskerk
Willinge Prinsstraat 5
8421 PE Oldeberkoop
Bonifatiuskerk Oldeberkoop
27
Endpunkt: Oosterwoldseweg 2
8421 PA Oldeberkoop

Beschreibung

Startpunkt: De Buorren 61
8408 HK Lippenhuizen

Start bij knooppunt 75 over Buorren langs Piterkerk,

Linksaf naar Bûkenhage en Pompeblêd, Linksaf voor nieuwbouwwijk over schelpenpad naar Kompagnonsfeart. Van 72 naar 78. Brug rechtsaf en direct linkaf over Tjalling Harkeswei, tot fietspad rechtsaf naar knooppunt 81 - 85 - 90 - 95 - 93 - 30 - 62 - 63 - 67 - 88 - 83 - 93 - 38 - 36 - 27.

Endpunkt: Oosterwoldseweg 2
8421 PA Oldeberkoop
  • 75
  • 72
  • 78
  • 81
  • 85
  • 90
  • 95
  • 93
  • 30
  • 62
  • 63
  • 67
  • 88
  • 38
  • 36
  • 27