Entlang der Gewässer der Alde Feanen radeln

2 Stunden 25 Minuten (39,7 km)

Während dieser Radtour lernen Sie die besondere Natur dieses Nationalparks und die Sehenswürdigkeiten am Rande der “De Alde Feanen” kennen. Auf dieser Route werden Sie sich die Augen ausgucken.

Im Herzen Frieslands finden Sie das prächtige Torfmoor “De Alde Feanen”, ein Naturschutzgebiet, das  2.300 ha umfasst. Bei dieser Radtour lernen Sie die besondere Natur dieses Nationalparks am Rande der “De Alde Feanen” kennen. Auf dieser Route werden Sie sich die Augen ausgucken. 

De Alde Feanen
Der Ausgangspunkt dieser Route befindet sich beim Hotel Restaurant Princenhof. Von hier aus radeln Sie quer durch den Nationalpark, um die Natur zu genießen. Hier finden Sie 450 Pflanzen- und
100 Vogelarten. Wenn Sie die Natur lieben, dann kommen Sie in diesem wasserreichen Gebiet voll auf Ihre Kosten. Unterwegs radeln Sie entlang diverser Teiche, bei denen sich die Vögel gern niederlassen.

Zurück zum Beginn…

Mehr lesen

Während dieser Radtour lernen Sie die besondere Natur dieses Nationalparks und die Sehenswürdigkeiten am Rande der “De Alde Feanen” kennen. Auf dieser Route werden Sie sich die Augen ausgucken.

Im Herzen Frieslands finden Sie das prächtige Torfmoor “De Alde Feanen”, ein Naturschutzgebiet, das  2.300 ha umfasst. Bei dieser Radtour lernen Sie die besondere Natur dieses Nationalparks am Rande der “De Alde Feanen” kennen. Auf dieser Route werden Sie sich die Augen ausgucken. 

De Alde Feanen
Der Ausgangspunkt dieser Route befindet sich beim Hotel Restaurant Princenhof. Von hier aus radeln Sie quer durch den Nationalpark, um die Natur zu genießen. Hier finden Sie 450 Pflanzen- und
100 Vogelarten. Wenn Sie die Natur lieben, dann kommen Sie in diesem wasserreichen Gebiet voll auf Ihre Kosten. Unterwegs radeln Sie entlang diverser Teiche, bei denen sich die Vögel gern niederlassen.

Zurück zum Beginn
Danach setzen Sie Ihre Tour Richtung der Nordseite der “De Alde Feanen” fort. Letztendlich kommen Sie wieder beim Hotel Restaurant Princenhof an. Hier können Sie Ihren Energiehaushalt mit leckeren Häppchen oder Getränken auffüllen. Selbstverständlich können Sie hier auch schön übernachten.
Auf diese Weise können Sie echt zur Ruhe kommen und am nächsten Tag wieder frisch und munter unterwegs sein, um die Umgebung zu erkunden oder nach Hause zu fahren.

Mühlen bewundern
Um den Ort Grou herum gibt es drei Mühlen. Die erste Mühle der Sie begegnen werden, ist die Mühle “De Burd”, die aus dem 18. Jahrhundert stammt. Diese Mühle wurde genutzt, um den Polder “De Burd” zu entwässern.  Danach kommen Sie an der Mühle “De Borgmolen” aus dem Jahr 1895 vorbei. Diese Mühle entwässerte den Polder bis ins Jahr 1954. Dann wurde hier ein elektrisches Pumpwerk installiert. Die letzte Mühle der Mühlenroute ist die Mühle Grou, eine Poldermühle aus dem Jahr 2001.

Weniger anzeigen

Das wirst du sehen

Startpunkt: Piet Miedemaweg 11
9264 TJ Earnewâld
5128.jpg

Hotel Restaurant Princenhof

Piet Miedemaweg 15
9264 TJ Earnewâld
38
Museum%20It%20Kokelh%C3%BBs.jpg

Museum It Kokelhûs fan Jan en Sjut

It Fliet 14 -
9264 TD Earnewâld
Bezoekerscentrum Alde Feanen - Fonger de Vlas

Bezoekerscentrum Nationaal Park De Alde Feanen

Koaidyk 8 a
9264 TP Earnewâld
16 14 06
Sfeerimpressie

Molen de Burd/Bird

9001ZT Grou
Sfeerimpressie

De Borgmolen

Burd 7
9001Zw Grou
30
7477.jpg

Museum Hert fan Fryslân

Stationsweg 1
9001ED Grou
31
Molen, sfeerimpressie

Molen Tjasker

53.120747, 5.845353
9001ZH Grou
32 33 35 36 37 41 40 39
Skûtsjemuseum

Skûtsjemuseum Earnewâld

De Stripe 12
9264TX Earnewâld
38
Endpunkt: Piet Miedemaweg 11
9264 TJ Earnewâld
38
16
14
06
30
31
32
33
35
36
37
41
40
39
38

Merkmale

Umzug/Route

  • Routeneigenschaften: Von A nach A