Direkt zum Hauptinhalt
MAP

ZU FUSS UND PER FÄHRE DURCH DAS NATURGEBIET KOP BLOKSLEAT

(10,0 km)

  • Download GPX
    Laden Sie hier eine .gpx-Datei der Route herunter, die Sie auf Ihr GPS-Gerät, Navigationsgerät oder Ihre App laden können.

Problemlos navigieren
Route in Google Maps herunterladen

Jede Menge Frischluft tanken Sie bei dieser Wanderung durch das wasserreiche Gebiet zwischen Sneek und Joure. Unterwegs geht es bei Broek zweimal mit der Fähre übers Wasser.

Swettepoel
Ausgangspunkt ist der Parkplatz am Swettepoel – einem Tümpel, der durch den Sandabbau entstanden ist. Geschützt zwischen den Waldstücken umwandern Sie den Tümpel, um dann auf den Noarder Alde Wei zu stoßen, einen breiten Kanal, der das Gewässer Langweerder Wielen mit den Goingarijpster Poelen verbindet. Dort angekommen, können Sie in Höhe des Ferienbauernhofs „Rufus aan het Water“ die Fähre zur gegenüberliegenden Seite nehmen. In der Umgebung des Swettepoels dürfen Hunde frei herumlaufen. Am Fähranleger lädt eine Gaststätte zum Verschnaufen ein.

Zwischen Wiese und Wasser
Nachdem S…

Problemlos navigieren
Route in Google Maps herunterladen

Jede Menge Frischluft tanken Sie bei dieser Wanderung durch das wasserreiche Gebiet zwischen Sneek und Joure. Unterwegs geht es bei Broek zweimal mit der Fähre übers Wasser.

Swettepoel
Ausgangspunkt ist der Parkplatz am Swettepoel – einem Tümpel, der durch den Sandabbau entstanden ist. Geschützt zwischen den Waldstücken umwandern Sie den Tümpel, um dann auf den Noarder Alde Wei zu stoßen, einen breiten Kanal, der das Gewässer Langweerder Wielen mit den Goingarijpster Poelen verbindet. Dort angekommen, können Sie in Höhe des Ferienbauernhofs „Rufus aan het Water“ die Fähre zur gegenüberliegenden Seite nehmen. In der Umgebung des Swettepoels dürfen Hunde frei herumlaufen. Am Fähranleger lädt eine Gaststätte zum Verschnaufen ein.

Zwischen Wiese und Wasser
Nachdem Sie Ihren Weg bis zum Knotenpunkt 15 fortgesetzt haben, wandern Sie am Bloksloot entlang. An Knotenpunkt 16 biegen Sie rechts ab und gehen bis Knotenpunkt 17. Dort beginnt eine idyllische Wanderung durch ein überraschend schönes Naturgebiet: Kop Bloksleat. Auf Informationsschildern im Gebiet erfahren Sie eine Menge über die Entstehensgeschichte und über die hiesige Flora und Fauna. Mehrere Kilometer schlendern Sie gleich mehrere Gewässer ab: Noarder Alde Wei, Gudzekop und schließlich Langestaartenpoel. Der größte Teil der Strecke ist unbefestigt. Bei feuchter Witterung sind Gummistiefel zu empfehlen!

Aussichtspunkt

Nachdem Sie Knotenpunkt 18 passiert haben, liegt der Aussichtspunkt an den Goengarijpsterpoelen vor Ihnen. Ohnehin haben Sie vor allem im Winter und im Vorfrühling – wenn das Laub noch etwas spärlich ist – auf der gesamten Strecke einen guten Blick aufs Wasser. Aber der Aussichtspunkt ist ein guter Ort zur Vogelbeobachtung. Im Herbst sieht man hier freilich viele Gänse, im Frühjahr passieren eher Weidevögel die Revue. Diese Polderlandschaft dient den Vögeln als Rastplatz. Hunde sind daher in diesem Naturschutzgebiet nicht gestattet.

Rückweg
Wieder bei Knotenpunkt 16 angekommen, nehmen Sie denselben Weg zurück zu Knotenpunkt 15 und besteigen dort wieder die Fähre, um auf der gegenüberliegenden Seite zu Knotenpunkt 14 zu gelangen. Diesmal geht es am Swettepoel jedoch zur anderen Seite. An kalten Wintertagen kann man hier übrigens hervorragend schlittschuhlaufen. Am Ende gelangen Sie nach 11 Kilometern gut erholt wieder den Parkplatz. 

Das wirst du sehen

Startpunkt: Parkeerplaats Swettepoel
Swettepoelsterdyk
8512 AS Broek
1

Swettepoel

Swettepoelsterdijk
8512 AS Broek
Swettepoel
14
2

Fietspont Noorder Oudeweg

Bloksleat 8
8512 AA Broek
Fietspont Noorder Oudeweg
15
3

Blokslootpolder

P-plaats Bloksleat
Bloksleat 7
8512 AA Broek
Blokslootpolder
16 17 18 16 15
4

Rufus aan het water

Bloksleat 8
8512 AA Broek
Rufus aan het water
5

Fietspont Noorder Oudeweg

Bloksleat 8
8512 AA Broek
Fietspont Noorder Oudeweg
14
Endpunkt: Parkeerplaats Swettepoel
Swettepoelsterdyk
8512 AS Broek

Beschreibung

Startpunkt: Parkeerplaats Swettepoel
Swettepoelsterdyk
8512 AS Broek

* Am Swettepoel parken
* Swettepoel-Umrundungspfad nach links
* Beim Kanal angekommen, biegen Sie rechts ab
* Fähre über den Noarder Alde Wei
* Geradeaus in Richtung Bauernhof, dort rechts
* an der Kreuzung beim Naturschutzgebiet rechts
* Pfad am Wasser entlang
* Zurück zur Kreuzung und über den Pfad zurück zur Fähre
* Zurück zum Swettepoel
* Jetzt den Umrundungspfad nach links nehmen
* Rückkehr zum Parkplatz

Endpunkt: Parkeerplaats Swettepoel
Swettepoelsterdyk
8512 AS Broek
14
15
16
17
18
16
15
14

Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an


Menschliche Validierung fehlgeschlagen

Lesen Sie hierzu, wie wir mit Ihren Daten umgehen