Direkt zum Hauptinhalt
Favoriten 0

Surhuizum-Rottevalle | Streekpad Noardlike Fryske Wâlden: Etappe 7

(13,9 km)

Der Streekpad verlässt Friesland für einen kleinen Abstecher, aber bald geht es wieder zurück ins friesische Houtigehage. Zu Beginn des 19. Jahrhunderts herrschte hier große Armut, und im Jahr 1909 wurden die ersten Sozialbauten errichtet. In der Straße Skoallewyk ist sogar noch einer zu sehen.

Streekpad Noardlike Fryske Wâlden

Durch die Kombination von kulturgeschichtlichen und natürlichen Elementen ist der Nation…

Der Streekpad verlässt Friesland für einen kleinen Abstecher, aber bald geht es wieder zurück ins friesische Houtigehage. Zu Beginn des 19. Jahrhunderts herrschte hier große Armut, und im Jahr 1909 wurden die ersten Sozialbauten errichtet. In der Straße Skoallewyk ist sogar noch einer zu sehen.

Streekpad Noardlike Fryske Wâlden

Durch die Kombination von kulturgeschichtlichen und natürlichen Elementen ist der Nationalpark Noardlike Fryske Wâlden ein einzigartiges Gebiet in Europa. Das 165 km lange Wanderwegenetz durch das Gebiet erzählt von seiner jahrhundertealten Geschichte, denn es sind hier nach wie vor Spuren aus mehreren hundert Jahren Vergangenheit zu sehen: Pingos aus der Eiszeit, Geschiebelehm im Untergrund, Torfbildung und -abbau sowie von Erlenringgräben und Wallhecken abgegrenzte kleine landwirtschaftliche Parzellen. Letztere wurden einst zur Einzäunung von Vieh und zum Schutz vor Erosion des Sandbodens errichtet, sind heute aber wesentlich für die außergewöhnliche Artenvielfalt in der Region. Für die Erhaltung der besonderen Heckenlandschaft – das vielleicht bestgehütete Geheimnis Frieslands – sorgen weitgehend ansässige Landwirte.

Eine Wanderung auf dem Streekpad Noardlike Fryske Wâlden können Sie überall auf dem 165 km langen Wanderweg beginnen. Die rot und gelb markierte Route verläuft ungefähr von Burgum durch den Trynwâlden nach Damwâld, Kollum und Buitenpost, und über Oudega und Eastermar zurück nach Burgum.

Das wirst du sehen

Startpunkt: It Sud
9283 TV Surhuizum
81
46
1

De Nôtmûne Koartwâld

De Nôtmûne Koartwâld

Deze molen is gebouwd in 1864 en heeft met een zware storm in 1946 zijn wiekenkruis verloren. In 1990 nam de plaatselijke molenstichting het initiatief om de molen weer maalvaardig te maken en in 1995 werd deze molen weer in gebruik genomen.

2

Barfußpfad Opende

Barfußpfad Opende

Die Zehen im Schlamm, ein Sprung in den kleinen See, Buddelspaß am Strand und die Suche nach einem Weg aus dem Labyrinth: Der Barfußpfad ist ein einziges großes Abenteuer, zu dem schmutzige Füße dazu gehören. Lesen Sie die Tipps für Eltern!

3

Museumboerderij Ot en Sien

Museumboerderij Ot en Sien

Museumboerderij Ot en Sien in Surhuisterveen, de locatie voor een toeristisch uitstapje, groepsuitstapje of familiefeestje.

77
81
31
34
38
21
42
4

Doarpstsjerke Rottevalle

Doarpstsjerke Rottevalle

De voormalige hervormde kerk staat op een verhoogd kerkhof. Binnen in de kerk valt op dat er veel licht in de kerk binnenvalt. Dat geeft het interieur van de kerk een aangename sfeer.

Rottevalle kerk exterieur
43
41
Endpunkt: Efterwei
9221 SK Rottevalle
  • 81
  • 46
  • 77
  • 81
  • 31
  • 34
  • 38
  • 21
  • 42
  • 43
  • 41