Direkt zum Hauptinhalt
MAP

Sense of Place: Einzigartiges Landschaftsmerkmal entlang der Wattenmeerküste.

In Friesland gibt es viel Platz. Wir sind die perfekte Provinz für Landschaftskunst! “Sense of Place” macht die einzigartigen Werte der Natur, der Landschaft und der Kulturhistorie, insbesondere vom UNESCO Weltkulturerbe Wattenmeer mit kulturellen Landschaftsprojekten sichtbar. Entlang der ganzen Wattenmeerküste von Den Helder bis zum Dollard, auf den Inseln und auf dem Festland wurden besondere Projekte entwickelt.

Kultur in der Landschaft wurde gemeinsam mit Künstlern, Architekten, Bewohnern, Forschern, Naturschutz und Landschaftsmanagement auf innovative Weise gestaltet. Sense of Place war 2018 Teil der Kulturhauptstadt Leeuwarden-Fryslân.

Die unterschiedlichen “Sense of Place” Projekte

Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an


Menschliche Validierung fehlgeschlagen

Lesen Sie hierzu, wie wir mit Ihren Daten umgehen