Direkt zum Hauptinhalt
MAP
Klokkenstoel Ruigahuizen

Glockenstuhl Ruigahuizen


Einst stand bei dem Glockenstuhl in Ruigahuizen auch eine Kirche. Der alte Glockenstuhl wurde im Jahr 1920 abgerissen und 1956 durch einen neuen ersetzt. Die alte Glocke wurde in den neu errichteten Glockenstuhl mit Helmdach gehängt.

Diese Glocke war im Jahr 1746 von Ciprianus Krans aus Amsterdam gegossen worden. Sie hatte den Zweiten Weltkrieg überstanden, wurde 1975 aber gestohlen. Im Jahr 1979 wurde der Glockenstuhl erneuert, und es wurde eine neue Glocke gekauft, die im Jahr 2003 durch eine schwerere ersetzt wurde. Der Glockenturm ist ein staatlich geschütztes Denkmal. Der Glockenstuhl steht auf dem Friedhof von Ruigahuizen auf einem warftartigen Gelände an der Tsjerkhofleane an der Westseite des Dorfes.

Kontakt

Adresse:
Tsjerkhofleane 2
8564 HC Ruigahuizen
Route planen
Entfernung:

In der Nähe

Zeige Suchergebnisse

Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an


Menschliche Validierung fehlgeschlagen

Lesen Sie hierzu, wie wir mit Ihren Daten umgehen