Direkt zum Hauptinhalt
Favoriten 0

Angelstelle Dokkumer grachten

Dokkum

„Fischarten: An dem Platz Dokkum fängt man im Allgemeinen viel Güster und an manchen Stellen auch schöne Brachsen. Wie man fischt: Fischen Sie in den Wintermonaten mit einer Stipprute in der Stadtgracht. Der Fisch ist hier in manchen Teilen in großen...

Hier schon mal ein Vorgeschmack

„Fischarten: An dem Platz Dokkum fängt man im Allgemeinen viel Güster und an manchen Stellen auch schöne Brachsen.

Wie man fischt: Fischen Sie in den Wintermonaten mit einer Stipprute in der Stadtgracht. Der Fisch ist hier in manchen Teilen in großen Anzahlen zu finden. Sie haben eine große Chance, dass Sie kurz nachdem Sie angefüttert haben schon ein Anbiss bekommen. Stellen Sie die Pose so ein, dass der Köder zwei Zentimeter über dem Boden angeboten wird und geben Sie eine kleine Menge Futter dazu. Wenn die anwesenden Güstern sich in großen Mengen auf das Futter stürzen, dann kann man die Menge an Futter erhöhen.

Futtersorten: Angeln Sie in den Wintermonaten mit schwarzem/dunklem Futter und weißem Teig. Vergessen Sie dabei vor allem nicht Maden mitzunehmen, denn die Dokkumer Güstern lieben Maden. Im Sommer ist es sinnvoll mit gelbem/braunem Futter und vielen Maden zu angeln.

Jahreszeiten: In Dokkum fängt man eigentlich das ganze Jahr hindurch Fische. Juni ist oft der Monat mit den geringsten Fängen. Oktober/November sind die Monate, in denen man große Anzahlen an Fischen fangen kann.

Hier finden Sie Angelstelle Dokkumer grachten

Adresse:
Diepswal
Dokkum
Route planen
Entfernung:
Zeige Suchergebnisse