Direkt zum Hauptinhalt
MAP
Grand Canal

Grand Canal


Im bezaubernden Dorf Oranjewoud befindet sich das Museum Belvédère. Das vom Architekten Eerde Schippers entworfene Gebäude wurde senkrecht zum Wasser des Prinsenwijk errichtet. Vom Museum aus genießen Sie eine beeindruckende Aussicht auf den Grand Canal. Der Entwurf des Museums Belvédère stammt aus dem Jahre 1703. Der Entwurf des Grand Canal entstand nach dem Tod von Albertine Agnes. Dadurch wurde das Landgut Oranjewoud Eigentum von Prinzessin Henriette Amalia, der Mutter von Johan Willem-Friso.

Nach ihrer Heirat mit Johan Willem-Friso kam Maria Louise am 2. Januar 1710 nach Leeuwarden. Der Fürst war jedoch selten zu Hause, da er zu dieser Zeit im Spanischen Erbfolgekrieg kämpfte. Außerdem hegte er eine enorme Abneigung gegen die friesische Hauptstadt. Im 18. Jahrhundert waren Oranjewoud und der Grand Canal ein Lieblingsort von Maria Louise.

Kontakt

Adresse:
museum Belvédère (Grand Canal)
van limburg stirumberg 12
Oranjewoud
Route planen
Entfernung:

In der Nähe

Zeige Suchergebnisse

Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an


Menschliche Validierung fehlgeschlagen

Lesen Sie hierzu, wie wir mit Ihren Daten umgehen