Direkt zum Hauptinhalt
MAP
Schoorsteen van Nooitgedagt

Fabrikschlot von Nooitgedagt


Prägend für die Silhouette von IJlst ist nicht zuletzt der alte Schornstein der Fabrik, auf dem der Firmenname von oben nach unten zu lesen ist. Jahrzehntelang war das Werk führend in der Produktion von Schlittschuhen, Kinderspielzeug und vor allem Werkzeugen.

Ihre größte Bekanntheit verdanken die Königlichen Fabriken J. Nooitgedagt und Sohn ihren Holzschlittschuhen. Eigentlich eine Ironie des Schicksals, denn Holzschlittschuhe und Holzspielzeug waren eigentlich Nebenprodukte. Das Kerngeschäft bestand aus Werkzeugen zur Holzbearbeitung. Jahrzehntelang war das Werk führend im Entwurf und in der Fertigung von Schlittschuhen, Kinderspielzeug und Werkzeugen. Alles mit Liebe hergestellt von handwerklich versierten Mitarbeitern dieses ehemaligen größten Arbeitgebers von IJlst. Von der Fabrik im Zentrum der Stadt ist nur noch der Schornstein übrig geblieben.

Ein riesiger Meiß…

Prägend für die Silhouette von IJlst ist nicht zuletzt der alte Schornstein der Fabrik, auf dem der Firmenname von oben nach unten zu lesen ist. Jahrzehntelang war das Werk führend in der Produktion von Schlittschuhen, Kinderspielzeug und vor allem Werkzeugen.

Ihre größte Bekanntheit verdanken die Königlichen Fabriken J. Nooitgedagt und Sohn ihren Holzschlittschuhen. Eigentlich eine Ironie des Schicksals, denn Holzschlittschuhe und Holzspielzeug waren eigentlich Nebenprodukte. Das Kerngeschäft bestand aus Werkzeugen zur Holzbearbeitung. Jahrzehntelang war das Werk führend im Entwurf und in der Fertigung von Schlittschuhen, Kinderspielzeug und Werkzeugen. Alles mit Liebe hergestellt von handwerklich versierten Mitarbeitern dieses ehemaligen größten Arbeitgebers von IJlst. Von der Fabrik im Zentrum der Stadt ist nur noch der Schornstein übrig geblieben.

Ein riesiger Meißel, der früher vor der Fabrik stand, erinnert an die Blütezeit. Dieses handwerklich solide Kunstwerk findet sich jetzt auf den Kreisverkehr am Bahnhof von IJlst. Im Museum Houtstad IJlst können Sie auf Tuchfühlung gehen mit 150 Jahren Produktentwicklung. Werkzeuge von Nooitgedagt schätzt man immer noch wegen ihrer hohen Qualität. Deshalb verdient ein solches Werkzeug ein zweites Leben. „Doppelt“ vorhandene Exemplare sind daher beim Museum Houtstad IJlst käuflich zu erwerben.

Kontakt

Adresse:
Eegracht
8651 EG IJlst
Route planen
Entfernung:

In der Nähe

Zeige Suchergebnisse

Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an


Menschliche Validierung fehlgeschlagen

Lesen Sie hierzu, wie wir mit Ihren Daten umgehen