Direkt zum Hauptinhalt
MAP

11fountains Wanderroute: Sloten

20 Minuten (1,4 km)

  • Download GPX
    Laden Sie hier eine .gpx-Datei der Route herunter, die Sie auf Ihr GPS-Gerät, Navigationsgerät oder Ihre App laden können.

Über die Stadtwanderung
Willkommen in der kleinsten der elf Städte: Sloten. Sloten mag klein sein, aber nicht weniger schön. Hier finden Sie die schönsten Fassaden Frieslands in einer autofreien Umgebung. Bäume entlang der Gracht, Blumen auf den Brücken und jahrhundertealte Felsbrocken und Steine ​​verleihen den Straßen und Gassen dieser natürlichen Schönheit Farbe. Während dieser 30-minütigen Route laufen Sie durch und um Sloten, um die Schönheit von allen Seiten bewundern zu können.

Einfach navigieren?
Sehen Sie sich die Route bei Google Maps an.

Über den Springbrunnen
"Kievit"/”Kiebitz” zeigt ein Mädchen, da…

Über die Stadtwanderung
Willkommen in der kleinsten der elf Städte: Sloten. Sloten mag klein sein, aber nicht weniger schön. Hier finden Sie die schönsten Fassaden Frieslands in einer autofreien Umgebung. Bäume entlang der Gracht, Blumen auf den Brücken und jahrhundertealte Felsbrocken und Steine ​​verleihen den Straßen und Gassen dieser natürlichen Schönheit Farbe. Während dieser 30-minütigen Route laufen Sie durch und um Sloten, um die Schönheit von allen Seiten bewundern zu können.

Einfach navigieren?
Sehen Sie sich die Route bei Google Maps an.

Über den Springbrunnen
"Kievit"/”Kiebitz” zeigt ein Mädchen, das auf den Schultern eines Mannes steht. Sie hält einen Vogel in ihrer Hand. Unter den Füßen des Mannes bildet ein unordentlicher Haufen Eimer, Kanister und Wannen die Basis des Brunnens. Diese universellen Behälter, in denen das Wasser sanft ein- und ausströmt zeigen, dass unsere Gesellschaft eine Fülle von etwas hat, das anderswo auf der Welt überhaupt nicht selbstverständlich ist: Wasser - die Quelle allen Lebens. Der Vogel, den das Mädchen behütet, ist ein Kiebitz, eine in Friesland gefährdete Vogelart.

Das wirst du sehen

11Fountains Sloten

Koestraat 1
8556 Sloten
11Fountains Sloten

11Fountains Sloten

Koestraat 1
8556 Sloten
11Fountains Sloten

Die Wäscheleinen von Sloten

Bolwerk Noordzijde
8556 XA Sloten
Die Wäscheleinen von Sloten
19

VVV-Standort Sloten

VVV Sloten, bij Museum Sloten
Heerenwal 48
8556 XW Sloten
VVV-Standort Sloten

Museum Sloten

Heerenwal 48
8556 XW Sloten FR
Museum Sloten

Grutte Tsjerke Sloten

Hervormde kerk
Heerenwal 52
8556 XW Sloten
Grutte Tsjerke Sloten

De Mallemok

Baanweg 96
8556 XN Sloten
De Mallemok

Das Stadttor Lemsterpoort

Bolwerk Zuidzijde
8556 XS Sloten
Das Stadttor Lemsterpoort

Kanonendonner

Molen de Kaai
Bolwerk Zuidzijde 81
8556 XS Sloten
Kanonendonner

Kornmühle De Kaai

Bolwerk Zuidzijde
8556 XS Sloten FR
Kornmühle De Kaai

11Fountains Sloten

Koestraat 1
8556 Sloten
11Fountains Sloten

Beschreibung

11Fountains Sloten

Koestraat 1
8556 Sloten
11Fountains Sloten

Die Tour fängt bei dem langen, schmalen Springbrunnen von Sloten an. Einem dunklen Plastikberg mit einem Mann, der ein Mädchen auf seiner Schulter hat. Sie hält einen Kiebitz fest, eine aussterbende Vogelart. Die Container symbolisieren das Wasser, das in einigen Teilen der Welt im Überfluss vorhanden und in anderen Teilen der Welt besonders knapp ist. Von diesem besonderen Brunnen aus gehen wir Richtung Osten und wandern ein Stück zum alten Bollwerk hinauf. Auf der Brücke haben Sie einen Blick auf Sloten, mit seinen schönen Fassaden und alten Kopfsteinpflasterstraßen.

Auf der anderen Seite der Brücke sehen Sie rechts eine Kanone, die früher zur Verteidigung dieser damals sehr wichtigen Stadt verwendet wurde. Sloten was aufgrund seiner Lage strategisch besonders wichtig für Friesland und benötigte Verteidigungsmittel, wie z. B. Kanonen. Heute weist die Kanone in Richtung einer prächtigen Landschaft, in der man beinahe keine durch den Menschen verursachten Verunreinigungen sieht. Es ist grün, grün und nochmals grün.

Zu Ihrer Linken sehen Sie jetzt eine der drei Kirchen von Sloten. Wir wandern hinter der Kirche entlang und sehen am Dorfrand die bekannten Wäscheleinen von Sloten. Diese sind ein Überbleibsel aus der Zeit, als die Leute Ihr Leinen draußen zum Bleichen liegen gelassen haben. Sloten wurde so kompakt gebaut, dass es nur am Ortsrand genug Platz, Sonne und Wind gibt, um etwas trocknen zu lassen. Das sieht sehr schön aus und kostet keinen Strom!

Folgen Sie diesem Weg bis Sie nach links abbiegen können. Hier gibt es auf der linken und auf der rechten Seite schöne Häuschen … aber der Höhepunkt kommt erst noch.

Wechseln Sie zur anderen Seite und biegen Sie hier rechts ab. Diese Fassaden sind echte Juwelen.
Da die Stadt früher so wichtig war, wurde auch viel Zeit und Geld in die Häuser gesteckt, damit diese ebenso bedeutend wurden. Das kann man an den jahrhundertealten Treppen- und Glockengiebeln gut erkennen. Hinter einem dieser schönen Giebel haben die VVV (Tourismusinfo) und das Museum Sloten ihren Sitz. Dies ist das ehemalige Rathaus Sloten. Hier bekommen Sie einen überraschenden Einblick in die Geschichte der Stadt. Auf dem Museumboden finden Sie “Laterna Magica”: die schönste Zauberlampenkollektin, die es in den Niedelanden gibt.

Folgen Sie dem Weg am Wasser entlang und wandern Sie über die erste Brücke, der Sie begegnen. Diese Brücke eignet sich nicht für Kinderwagen oder Menschen, die nicht gut zu Fuß sind. Das gilt eigentlich ein bisschen für alle Brücken in Sloten. Sie müssen Treppen steigen können, um diese meistern zu können.

Auf der anderen Seite des Wassers folgen Sie der Route, auf der Sie auf der Südseite des Bollwerkes herauskommen. Hier befindet sich das Tor “Lemsterpoort”. Dahinter steht eine schöne Getreidemühle. Am Fuße des Tores “Lemsterpoort” steht ein Schandpfahl. Dieser erinnert daran, das Sloten einst Recht sprechen konnte und Urteile vollstrecken durfte.

Die Getreidemühle “de Kaai” verbirgt eine kleine Wiese mit einer großen Kanone, die sich auf der Rückseite der Mühle befindet. Es ist etwas ganz Besonderes, dass Sloten noch immer einen Stadtschreier gibt, der Pieter Haringsma heißt. In der Hauptsaison ruft Pieter jeden Freitag Abend die Stadt zum traditionellen Kanonenschießen auf dem Gelände der Getreidemühle “de Kaai” zusammen. Dieses Kanonenspektakel wird in vollständiger Tracht von den Stadtschützen durchgeführt.

Wenn Sie dem Weg weiter folgen, gelangen Sie ganz von selbst wieder zum Springbrunnen.
Nun ist die Route zu Ende. Auf zur nächsten Stadt!

Hier finden Sie alle gastronomischen Einrichtungen von Sloten.

11Fountains Sloten

Koestraat 1
8556 Sloten
11Fountains Sloten
19

Merkmale

  • Markiert: Ja
  • Routentyp: Stadtrundgang
  • Strecke Hindernisse: Ebene
  • Routeneigenschaften: Themen-Routen
  • KinderJa
  • GruppenJa
  • FamilienJa
  • JugendlicheJa
  • ErwachseneJa
  • SeniorenJa
  • RollstuhlJa
  • KinderwagenJa
  • Hunde an der LeineJa

Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an


Menschliche Validierung fehlgeschlagen

Lesen Sie hierzu, wie wir mit Ihren Daten umgehen