Direkt zum Hauptinhalt
MAP

Wasserreiches Nordost-Friesland

(31,0 km)

Leicht navigieren? Laden Sie diese Route in Google Maps herunter!

Den Namen Kollum verbinden Sie vielleicht mit Käse. Kollum ist ein Dorf mit städtischen Merkmalen im Nordosten Frieslands mit überraschend schönen Grachtenhäusern. Einst lag Kollum nämlich am Meer, und das Dorf profitierte lange von dieser begünstigten Lage. So florierte im 16. Jahrhundert der Handel mit Käse, Butter und Getreide. Heute ist das Lauwersmeer das nächstgelegene große Gewässer für die Bewohner von Kollum.

Vom Toeristisch Overstap Punt (TOP, touristischer Knotenpunkt) in Kollum aus fahren Sie mit dem Fahrrad in den Süden des Nationalparks Het Lauwersmeer, in ein weitestgehend unberührtes Feuchtgebiet.

Unterwegs stoßen Sie auf Weile…

Leicht navigieren? Laden Sie diese Route in Google Maps herunter!

Den Namen Kollum verbinden Sie vielleicht mit Käse. Kollum ist ein Dorf mit städtischen Merkmalen im Nordosten Frieslands mit überraschend schönen Grachtenhäusern. Einst lag Kollum nämlich am Meer, und das Dorf profitierte lange von dieser begünstigten Lage. So florierte im 16. Jahrhundert der Handel mit Käse, Butter und Getreide. Heute ist das Lauwersmeer das nächstgelegene große Gewässer für die Bewohner von Kollum.

Vom Toeristisch Overstap Punt (TOP, touristischer Knotenpunkt) in Kollum aus fahren Sie mit dem Fahrrad in den Süden des Nationalparks Het Lauwersmeer, in ein weitestgehend unberührtes Feuchtgebiet.

Unterwegs stoßen Sie auf Weiler und Dörfer wie Ee, Engwierum, Dokkumer Nieuwe Zijlen und Kollumerpomp, die einst alle an den Ausläufern des Wattenmeeres lagen. Mehrmals führen kleine Brücken über die Gewässer der Alddjip (Ouddiep) und der Dokkumer Grutdjip (Dokkumergrootdiep).  

In Dokkumer Nieuwe Zijlen können Sie die Schleuse aus dem Jahr 1729 besichtigen, die heute ein staatlich geschütztes Denkmal ist. Hier steht auch ein Obelisk mit der Inschrift „To Eewiger Gedagtenis van de overdijking van 't Dokkumer Diep“ (Im ewigen Gedenken an die Überdeichung der Dokkumer Diep). 

Auf halber Strecke können Sie den Duft des Süßwassers im Nationalpark Het Lauwersmeer schnuppern Vielleicht das Ziel für Ihre nächste Radtour im wasserreichen Nordost-Friesland?

Das wirst du sehen

1

TOP Kollum

TOP Kollum

Vanaf Toeristisch Overstap Punt Kollum kun je zo Nationaal Landschap de Noardlike Fryske Wâlden intrekken!

Toeristisch overstappunt Kollum
2

TOP Kollum

TOP Kollum

Vanaf Toeristisch Overstap Punt Kollum kun je zo Nationaal Landschap de Noardlike Fryske Wâlden intrekken!

Toeristisch overstappunt Kollum
20
3

Kollumer Museum Mr Andreae

Kollumer Museum Mr Andreae

Streekmuseum over de geschiedenis van Kollum en omgeving.

20
92
89
88
81
82
4

Vlasmuseum It Braakhok

Vlasmuseum It Braakhok

Wist je dat we bijna allemaal wekelijks wel iets van vlas gebruiken? In het Braakhok kom je er achter...

49
48
50
83
5

Sluis Dokkumer Nieuwe Zijlen

Sluis Dokkumer Nieuwe Zijlen

De sluis en zeekering bij Dokkumer Nieuwe Zijlen vormen een rijksmonument uit 1729. Hierbij staat een obelisk als monument ‘Ter Eewiger Gedagtenis van de overdijking van 't Dokkumer Diep’. 

Dokkumer Nieuwe Zijlen
6

TOP Dokkumer Nieuwe Zijlen

TOP Dokkumer Nieuwe Zijlen

Vanaf Toeristisch Overstap Punt Dokkumer Nieuwe Zijlen kun je zo Nationaal Park het Lauwersmeergebied intrekken!

Top Dokkumer Nieuwe Zijlen
85
84
90
87
93
20
Endpunkt: Cantecleer
9291 AS Kollum

Beschreibung

1

TOP Kollum

TOP Kollum

Vanaf Toeristisch Overstap Punt Kollum kun je zo Nationaal Landschap de Noardlike Fryske Wâlden intrekken!

Toeristisch overstappunt Kollum

Parkeren bij de TOP aan de Tibeert in Kollum.

Daar is een gratis parkeerplaats.

Endpunkt: Cantecleer
9291 AS Kollum
  • 20
  • 20
  • 92
  • 89
  • 88
  • 81
  • 82
  • 49
  • 48
  • 50
  • 83
  • 85
  • 84
  • 90
  • 87
  • 93
  • 20