Aquäduktroute

7 Stunden 30 Minuten (76,0 km)

Das Fahren durch den südwestlichen Teil des friesischen Seengebiets ist noch interessanter geworden. Der Bau von fünf Aquädukten gibt den Wassersportlern freie Bahn: Warten vor den Brücken gehört nun der Vergangenheit an und man kann ohne Aufenthalt durchfahren. Diese Aquädukte sind Teil der Route: das Galamadammen-Aquädukt bei Koudum, das Ee-Aquädukt bei Woudsend, das Jeltesloott-Aquädukt bei Hommerts, das Aquädukt Houkesloot bei Sneek und das Geeuw-Aquädukt bei IJlst.

Das wirst du sehen

Startpunkt: Johan Frisosluis
8715 JM Stavoren
Endpunkt: Johan Frisosluis
8715 JM Stavoren