Direkt zum Hauptinhalt
MAP
St.-Laurentius-Kirche

St.-Laurentius-Kirche


Die St.-Laurentius-Kirche in Echten – auch bekannt als Laurenskirche – blickt auf eine lange Geschichte zurück und fällt durch ihre leicht isolierte Lage mitten in der Landschaft auf.

Die reformierte Kirche von Echten wurde ursprünglich um 1245 erbaut und in der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts vollständig mit einer Mauer umgeben. Die endgültige detaillierte Gestaltung wurde Anfang des 19. Jahrhunderts vorgenommen. Im Jahr 1879 wurde an der Westseite der Kirche ein Kirchturm angebaut. Die einstige Kirche hatte einen frei stehenden Glockenstuhl. Die ursprüngliche Kirchenglocke, die 1579 von Cornelius van Ammeroy gegossen wurde, befindet sich nicht mehr im Glockenturm von Echten, sondern wurde in die reformierte Kirche in Blankenham (Overijssel) gebracht. Die Orgel in der Kirche stammt aus dem Jahr 1871 und wurde von der Firma L. Van Dam en Zonen gebaut.

Kontakt

Adresse:
Hoofdweg 30
8537 SE Echten
Route planen
Entfernung:

In der Nähe

Zeige Suchergebnisse

Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an


Menschliche Validierung fehlgeschlagen

Lesen Sie hierzu, wie wir mit Ihren Daten umgehen