Direkt zum Hauptinhalt
Favoriten 0

Bootsroute friesisches Seengebiet

(91.0 km)

Sie wünschen sich eine Bootsreise unter der Woche und außerhalb der Hochsaison? Eine fantastische Idee! Auf dieser Bootsroute können Sie in wenigen Tagen einen Großteil des friesischen Seengebiets erkunden.

Sie haben selbst kein (geeignetes) Boot, um diese Bootsroute zu befahren? Mieten Sie eine beheizte Jacht, beispielsweise in Heeg. Das ist zugleich Ihr Startpunkt für eine Bootstour unter der Woche. Diese Strecke können Sie übrigens auch ohne Bootsführerschein befahren.

Dauer dieser Route
Diese Route ist im Herbst und Winter gut per Motorjacht oder Seg…

Sie wünschen sich eine Bootsreise unter der Woche und außerhalb der Hochsaison? Eine fantastische Idee! Auf dieser Bootsroute können Sie in wenigen Tagen einen Großteil des friesischen Seengebiets erkunden.

Sie haben selbst kein (geeignetes) Boot, um diese Bootsroute zu befahren? Mieten Sie eine beheizte Jacht, beispielsweise in Heeg. Das ist zugleich Ihr Startpunkt für eine Bootstour unter der Woche. Diese Strecke können Sie übrigens auch ohne Bootsführerschein befahren.

Dauer dieser Route
Diese Route ist im Herbst und Winter gut per Motorjacht oder Segelboot (mit Heizung an Bord) befahrbar. Ausgehend von einer Fahrgeschwindigkeit von etwa 9 km pro Stunde lässt sich die Strecke in etwa 4-5 Tagen zurücklegen. Lassen Sie sich Zeit, übernachten Sie an den schönsten Plätzen in Südwestfriesland und legen Sie unterwegs regelmäßig Pausen ein, um die Sehenswürdigkeiten an Land zu besichtigen. 

Brücken öffnen mit dem Smartphone
Gute Nachrichten! Seit Herbst 2022 gibt es einige ferngesteuerte Brücken, für die keine telefonische Anmeldung mehr nötig ist. Sie können diese Brücken mit der Watersport-App auf Ihrem Smartphone selbst öffnen. 

Anmeldung
Auf dieser Route gibt es mehrere hohe Brücken und Aquädukte, die sich mühelos passieren lassen. Sie gelangen aber auch an einige niedrigere Brücken, die außerhalb der Hochsaison nicht regulär bedient werden. Hier müssen Sie vorab anrufen (Anmeldung). Um Brücken zu öffnen, die nicht ferngesteuert sind, müssen Sie mindestens 2 Stunden vorab die Telefonnummer +31 58 2925888 anrufen.  

Stimmungsvolles Lemmer
Startpunkt ist Lemmer: In dieser Wassersportstadt im südlichsten Teil Frieslands ist auch in den Wintermonaten jede Menge los. Hier können Sie eine Motorjacht mit kompletter Ausstattung an Bord mieten: Heizung, Toilette, Dusche, Küche und eine gemütliche Kabine zum Übernachten. 

Heeg in Sicht!
Über den Prinses Margrietkanal erreichen Sie Heeg. In diesem Wassersportdorf können Sie einkaufen und übernachten. Am nächsten Morgen überrascht Sie der Bäcker mit Frühstück! 

Weiter geht‘s nach Workum
Über den großen See Fluessen gelangen Sie an die westliche Seite der IJsselmeerküste. Workum ist eine gemütliche kleine Stadt, in der Sie herumflanieren können, beispielsweise zum Markt, zu den Schleusen, zum alten Blazershaven und über einen kleinen Weg durch die Wiesen zurück ins Zentrum, wo zahlreiche tolle Geschäfte und Restaurants locken. 

Ausblick auf Stavoren
Nach einer Nacht in Workum brechen Sie am Morgen mit Ihrer Jacht zum nächsten Ziel auf: Stavoren. Unterwegs stoßen Sie auf eine weitere unbewohnte Insel. Stavoren ist ebenfalls eine der „Elfsteden-Städte“ am IJsselmeer. Im Herbst und Winter kommen Sie hier in den Genuss wohlverdienter Ruhe. Und die „Frau von Stavoren“ blickt noch immer über den Hafen ... 

Entzückendes Sloten
Am nächsten Morgen machen Sie sich ganz gemütlich an die Rückfahrt. Sie schippern wieder über den Fluessen und legen in der nächsten Elfsteden-Stadt an: Sloten. Nehmen Sie sich hier Zeit für eine Pause und einen Spaziergang durch die kleine Stadt, entlang der Kanäle und vorbei an alten Windmühlen und Kanonen. Sie übernachten knapp außerhalb von Sloten, an einem MarBoei-Liegeplatz mitten in der Natur.

Zurück nach Lemmer
Von hier aus haben Sie am nächsten Tag nur noch eine kurze Fahrt nach Lemmer vor sich. Geben Sie das Boot zurück und erkunden Sie Lemmer mit seinem gemütlichen Zentrum. Das Wouda-Schöpfwerk am Rande der Stadt ist ebenfalls einen Besuch wert. 

Sehen Sie sich hier auch das 5-tägige Programm mit weiteren Tipps und Inspirationen an. Viel Spaß bei Ihrer Erkundung der friedlichen friesischen Seen!

Das wirst du sehen

Startpunkt: Brekkenweg 10
8531 PM Lemmer
1

Jachthaven Lemmer-binnen

Herzlich willkommen im Yachthafen Lemmer Binnen! Unser Hafen in Südwest-Friesland ist wegen seiner Geselligkeit und seiner vielen Vorzüge sehr beliebt.

Jachthaven Lemmer-binnen
2

Lemmer

Lemmer ist die ultimative Kombination aus Strand, Spaß und UNESCO-Welterbe.

Besuch Lemmer

Lemmer
3

Groote Brekken

Die Groote Brekken (friesisch: die Grutte Brekken) sind auch als Lemster Brekken bekannt.

Groote Brekken
4

Brug Spannenburg

De brug bij Spannenburg is een hoge brug die automobilisten, vrachtwagenchauffeurs, fietsers en wandelaars over het grote Prinses Margrietkanaal brengt.

Brug Spannenburg Brug
5

Der Kûfurd

Der Kûfurd ist ein See, der an der Grenze von Súdwest-Fryslân und de Fryske Marren liegt.

Der Kûfurd
6

Jeltesleat Akwadukt

Wenn Sie durch die Jeltesloot bei Hommerts fahren, überqueren Sie irgendwann die N354 und nutzen dabei das Aquädukt durch die Jeltesloot.

Jeltesleat Akwadukt Jeltesloot Aquaduct bij Hommerts
7

Heeg

Heeg ist das ultimative Ziel für Wassersportler.

Besuch Heeg

Heeg
8

Heegermeer (Hegemer Mar)

Der Heegermeer ist nach dem benachbarten Dorf Heeg benannt.

Heegermeer (Hegemer Mar)
9

Eisenbahnbrücke Klifrak

Die Spoorbrug Klifrak bei Workum ist eine vergleichsweise niedrige Brücke, die in der Regel geöffnet ist, um Wassersportlern das Passieren zu ermöglichen.

Eisenbahnbrücke Klifrak Spoorbrug
10

Súdergoabrêge Workum

Wenn Sie von den friesischen Seen aus nach Workum fahren möchten, müssen Sie unter der Autobahn N359 hindurchfahren.

Súdergoabrêge Workum
11

Workum (Warkum)

Workum (friesischer Name: Warkum) gehört zu den berühmten elf friesischen Städten und besitzt schon seit 1399 Stadtrechte. Dank ihrer Lage an der ehemaligen Zuiderzee und der unmittelbaren Nähe zur friesischen Seenplatte.

Besuch Workum

Workum (Warkum) Workum Fontein
12

Aanlegsteiger FL11

Publieke aanlegplaats op het uiteinde van de Grûns, tussen Workum en Gaastmeer.

Aanlegsteiger FL11 Uitzicht vanaf de steiger
13

Badestrand Langehoekspôlle

Auf der Ostseite der Langehoekspôlle im Fluessen, auch als Knine-eilân bekannt, finden Sie einen wunderbaren Badestrand.

Badestrand Langehoekspôlle
14

Fluezen (Fluessen)

De Fluessen, in het Fries Fluezen, is het op één na grootste meer van Friesland. De Fluessen grenst aan de Morra en het Heegermeer en aan verschillende kleine natuurgebieden zoals de Vogelhoek, in het Fries de Fûgelhoeke.

Fluezen (Fluessen)
15

Galamadammen Akwadukt

De N359 loopt op deze plek onder het water door, zodat de bootjes daarboven ongestoord kunnen doorvaren.

Galamadammen Akwadukt Galamadammen Aquaduct
16

Morra (De Morra)

De Morra is een meer wat grenst aan de Fluessen en het Johan Friso kanaal. Dorpen in de buurt van de Morra zijn Koudum, Hemelum en Warns.

Morra (De Morra)
17

Marina Stavoren

Mit unserem Erholungsangebot zu Wasser und an Land, zudem in direkter Nähe zum IJsselmeer und den Friesischen Binnengewässern, bietet Marina Stavoren Ihnen zahlreiche Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten an, ein Paradies für Liebhaber des Wassersports. Sc

Marina Stavoren
18

Stavoren (Starum)

Die Stadt Stavoren (oder Starum auf Friesisch) ist von drei Seiten vom IJsselmeer umgeben. Diese Stadt – die Älteste in Friesland – entstand ca. 300 vor Christus an einem Wasserlauf und erhielt im 11. Jahrhundert Stadtrechte.

Besuch Stavoren

Stavoren (Starum) Fontein Stavoren
19

Woudsend

Woudsend ist ein Dorf zwischen Heegermeer und Slotermeer.

Besuch Woudsend

Woudsend
20

Hellingbrêge Woudsend

Wenn Sie durch das schöne Zentrum von Woudsend segeln oder fahren, werden Sie sicherlich auf die hohe Hellingbrêge stoßen.

Hellingbrêge Woudsend Hellingbrege
21

Ie Akwadukt

Zuidlich von Woudsend befindet sich seit 2007 das Ie-Aquädukt: ein Aquädukt an der Kreuzung des Flusses De Ie und der N928.

Ie Akwadukt
22

Slotermeer (Sleattemer Mar)

De Sleattemer Mar (het Slotermeer) ligt ingeklemd tussen de drie plaatsen Sloten, Balk en Woudsend.

Slotermeer (Sleattemer Mar)
23

Nieuwe Langebrug Sloten

Vaar je over de Easterbûtengrêft, het water aan de oostelijke zijde van het Elfstedenstadje Sloten, dan kom je vanzelf de Nieuwe Langebrug tegen. 

Nieuwe Langebrug Sloten
24

Sloten (Sleat)

Sloten (oder Sleat, wie wir in Friesland sagen) ist die allerkleinste der elf friesischen Städte. Die von Stadtwällen umgebene Ministadt wird dank ihrer Form im Volksmund auch Sipelstêd (Friesisch für Zwiebelstadt) genannt.

Besuch Sloten

Sloten (Sleat) Sloten gracht
25

Marboei MB66

MB66 is een Marboei die in de Brandemar - tussen Sloten en Lemmer - ligt.

Marboei MB66 Marboei
26

Jachthaven Lemmer-binnen

Herzlich willkommen im Yachthafen Lemmer Binnen! Unser Hafen in Südwest-Friesland ist wegen seiner Geselligkeit und seiner vielen Vorzüge sehr beliebt.

Jachthaven Lemmer-binnen
Endpunkt: Brekkenweg 10
8531 PM Lemmer

Beschreibung

Startpunkt: Brekkenweg 10
8531 PM Lemmer

Sfeervol Lemmer 
Je start in Lemmer: een echte watersportplaats in het zuidelijkste puntje van Friesland, waar ook in de wintermaanden nog genoeg reuring is. Hier kun je een motorjacht huren met alle faciliteiten aan boord: verwarming, toilet, douche. keuken en een cosy hut om in te slapen. 

Heeg in zicht!
Via het Prinses Margrietkanaal beland je in Heeg. In dit watersportdorpje kun je inkopen doen en de nacht doorbrengen. Laat je de volgende ochtend verrassen door de bakker die een ontbijtje bezorgt. 

Op naar Workum
Via het grote meer de Fluessen bereik je de westkant van de IJsselmeerkust. Workum is een gezellig klein stadje waar je een mooie rondwandeling kunt maken: naar de markt, de sluizen, de oude Blazershaven en via een klein paadje door de weilanden weer terug naar het centrum. Hier bevinden zich leuke winkeltjes en horeca. 

Staren in Stavoren
Na een nachtje bij Workum, vertrek je 's ochtends met je jacht naar de volgende bestemming: Stavoren. Onderweg pak je nog een onbewoond eiland mee. Stavoren is ook een Elfstedenstadje aan het IJsselmeer. In de herfst- en wintermaanden geniet je hier van welverdiende rust. En het vrouwtje van Stavoren kijkt nog altijd over de haven uit... 

Schattig Sloten 
De volgende morgen begin je rustig aan de terugtocht. Je vaart weer over de Fluezen, en doet het volgende Elfstedenstadje Sloten aan, hier moet je zeker een tussenstop maken voor een wandeling door het mini-stadje, over de grachten langs de oude molens en het kanon. Je overnacht net buiten Sloten aan een MarBoei, middenin de natuur.

Terug naar Lemmer
Vanaf hier is het de volgende dag nog maar een klein stukje varen naar Lemmer. Lever je boot in en dompel je onder in Lemmer met z'n gezellige centrum. Ook het Woudagemaal aan de rand van het plaatsje is zeker de moeite waard! 

Endpunkt: Brekkenweg 10
8531 PM Lemmer