Direkt zum Hauptinhalt
Favoriten 0

Rundfahrt Kriegsvergangenheit Oudega | Augmented-Reality-Bootstour

(10.5 km)

Das Dorf Oudega SWF hat während des Zweiten Weltkriegs eine turbulente Zeit durchgemacht. Viele Menschen mussten untertauchen, und es fanden Waffenabwürfe statt. Die deutsche Besatzungsmacht steckte ein Bauernhaus in Brand, und Widerstandskämpfer ließen einen mit Munition beladenen Zug entgleisen. An acht verschiedenen Punkten entlang der Route können Sie auf Ihrem Smartphone Geschichten aus der Kriegsvergangenheit anhören und ansehen. Laden Sie die App MeAR Fryslân herunter und wählen Sie die Bootsroute „Far dy frij“ aus. 

Boot mieten in Oudega
Beim Wassersportbetrieb De Werff im Dorf, bei den Campings De Bearshoeke, Ykema und It Klokhús sowie bei den Pollepleats in Westhem können Sie eine elektrisch betriebene Flüster-Slup, ein Kanu, Kajak oder ein SUP-Board mieten.

Dauer der Fahrt
Diese 10 km lang…

Das Dorf Oudega SWF hat während des Zweiten Weltkriegs eine turbulente Zeit durchgemacht. Viele Menschen mussten untertauchen, und es fanden Waffenabwürfe statt. Die deutsche Besatzungsmacht steckte ein Bauernhaus in Brand, und Widerstandskämpfer ließen einen mit Munition beladenen Zug entgleisen. An acht verschiedenen Punkten entlang der Route können Sie auf Ihrem Smartphone Geschichten aus der Kriegsvergangenheit anhören und ansehen. Laden Sie die App MeAR Fryslân herunter und wählen Sie die Bootsroute „Far dy frij“ aus. 

Boot mieten in Oudega
Beim Wassersportbetrieb De Werff im Dorf, bei den Campings De Bearshoeke, Ykema und It Klokhús sowie bei den Pollepleats in Westhem können Sie eine elektrisch betriebene Flüster-Slup, ein Kanu, Kajak oder ein SUP-Board mieten.

Dauer der Fahrt
Diese 10 km lange Route ist durchschnittlich in etwa 2 Stunden zurückzulegen. Wenn Sie aber unterwegs an verschiedenen interessanten Orten anlegen möchten, um sich die Geschichten anzusehen und anzuhören, planen Sie einen halben Tag für diese Bootstour ein.    

Brücken in Friesland
Auf der Bootsroute gibt es mehrere Betondüker (Tunnel), die nur mit kleinen Wasserfahrzeugen wie Kanus, Kajaks, SUP-Boards und (elektrobetriebenen) Slups passierbar sind. Am besten laden Sie sich die Wassersport-App der Provinz Friesland herunter, um immer optimal informiert zu sein.  

Nachhaltig fahren
Diese Bootsroute um Oudega erleben Sie am eindrucksvollsten von einem leisen Elektroboot, einem Kanu bzw. Kajak oder einem SUP-Board aus. Dann können sie ungestört dem Zwitschern der Vögel im Schilf lauschen! Bitte nehmen Sie Abfall, den Sie unterwegs entdecken, an Bord.

Liegeplätze in Friesland
Entlang dieser Route können Sie Ihr Boot an mehreren Stellen anlegen. Unterwegs gibt es sogenannte „Marrekrite“-Anlegestellen (kostenlos!), beispielsweise auf der Insel im Oudegaaster Brekken. Darüber hinaus gibt es in Oudega SWF auch einen Passantenhafen.

Info zu Wasserwegen
Auf einem Streckenabschnitt müssen Sie Betondüker passieren, was nur mit Booten mit maximal 2,5 m Breite, maximal 1,25 m Höhe und maximal 0,8 m Tiefgang möglich ist. Deshalb hat dieser Wasserweg die Klassifizierung F. Der Abschnitt über die Seen kann auch mit einem größeren Boot befahren werden. 

Das wirst du sehen

Startpunkt: Tsjerkewei 2 a
8614 JD Oudega
1

Watersportbedrijf De Werff

Sie können bei uns nicht nur Boote mieten, sondern wir bieten auch Winterlager, Reparatur und Unterhalt Ihres Schiffes an. Yachtwerft Bootsma ist der ideale Ausgangspunkt für einen sportlichen...

Watersportbedrijf De Werff
2

Voormalige Súvelfabriek Oudega SWF

Vroeger stond er een zuivelfabriek aan het water van de Oudegaaster Brekken, aan de rand van het dorpje Oudega SWF. Lang geleden is de fabriek afgebroken en een bungalowpark kwam er voor in de plaats.

Voormalige Súvelfabriek Oudega SWF
3

Zwemgelegenheid in Oudega

Es ist eine wunderbare Schwimmgelegenheit etwas außerhalb des Dorfes Oudega (w), gelegen in der Aldegaaster Brekken. Toiletten und Duschen stehen zur Verfügung. Es gibt keine Aufsicht und der Eintritt ist frei.

Zwemgelegenheid in Oudega
4

Molen Doris Mooltsje

Die grundaufrestaurierte "Doris-mooltsje" ist ein Prunkstück in der Landschaft. Die Mühle ist die älteste Windmühle in Friesland und wegen der herrlichen Lage ist diese Mühle ein sehr beliebter Ort für Hochzeitsfotos.

Molen Doris Mooltsje
5

Kirche von Sânfurd

Sânfurd (Sandfirden) ist einer der schönsten Orte in Friesland. Ein pittoreskes Dorf, gelegen zwischen den friesischen Seen. Im alten Kirchlein von Sânfurd werden regelmäßig kulturelle Aktivitäten organisiert. Die Kirche kann auch für Veranstaltungen wie Vorträge gemietet werden.

Kirche von Sânfurd Sanfurd
6

Tre Paesi

Italienisches Restaurant. Probieren Sie die Friesische Gastfreundschaft auf itlaienische Art...

Tre Paesi
7

Passantenhaven Oudega SWF

Kom met je zeilboot of motorkruiser naar Oudega SWF voor een ontspannen overnachting in de beschutte dorpshaven.

Passantenhaven Oudega SWF
8

Infostelle Oudega (De Bearshoeke)

An der Rezeption des Campingplatzes de Bearshoeke finden Sie einen Informationspunkt mit allen touristischen Informationen über Oudega und Umgebung.

Infostelle Oudega (De Bearshoeke)
Endpunkt: Tsjerkewei 2 A
8614 JD Oudega

Beschreibung

Startpunkt: Tsjerkewei 2 a
8614 JD Oudega
  • Sie können beispielsweise beim Campingplatz “De Bearshoeke” in Oudega SWF beginnen. Hier gibt es eine Helling, über die Sie Ihr eigenes Boot zu Wasser lassen können.
  • Fahren Sie über den großen See zum “De Oudegaaster Brekken”. 
  • Zu Ihrer Rechten sehen Sie das Dörfchen Oudega. Hier am Dorfrand befand sich früher die Milchfabrik Oudegas.
  • Fahren Sie weiter durch den “Brekken”. Dann kommen Sie bei “Dors Mooltje”,
    der ältesten Spinnenkopfmühle Frieslands vorbei.
  • Fahren Sie danach zur kleinen Insel, die sich mitten im See befindet. Hier können Sie kurz anlegen, um eine Pause zu machen.
  • Auf der Nordseite des “Oudegaaster Brekken” befindet sich ein Bahngleis, das von Workum nach IJlst führt. Hier fährt zweimal pro Stunde ein Zug vorbei.
  • Fahren Sie weiter. Jetzt sehen Sie zu Ihrer Linken den Kirchturm von “Sandfirden”,
    der aus dem Schilf herausragt.
  • Fahren Sie weiter. Dann kommen Sie am Campingplatz “Ykema” vorbei.
    Hier gibt es viele Boote, Wohnwagen und Hütten.  
  • Beim Pfahl mit dem grünen Punkt müssen Sie links in den schmalen Graben, “de Ate Greft” abbiegen.
  • Jetzt gelangen Sie zu einem kleinen See, dem “De Ringwiel”.
  • Wenn Sie sich links halten, können Sie kurz am Steg des kleinen, pittoresken Dörfchens “Sandfirden” anhalten.
  • Fahren Sie weiter Richtung “De Ringwiel” und bleiben Sie auf der linken Seite.
  • Dann biegen Sie links in einen schmalen Graben hinein. Passen Sie bitte auf die Pfahlreihe auf, die sich rechts unter Wasser befindet!
  • Sie kommen unter einem “Taucher” vorbei (einer Baukonstruktion, die Gewässer miteinander verbindet), passieren einen Bauernhof und begegnen dann noch einem “Taucher”.
  • Danach geht es gleich nach rechts in Richtung “Idzega”.
  • Noch vor der Brücke von “Idzega” - der “Klokhúsbrege” - biegen Sie links ab.
  • Dann fahren Sie in den “Tsjerkesleat” hinein. Passen Sie bitte wieder auf eine Pfahlreihe auf, die sich rechts unter Wasser befindet.
  • Sie fahren entlang eines Kopf-Hals-Rumpf-Bauernhofes und kommen im alten Dorf Oudega an.
  • Biegen Sie links ab und fahren Sie unter der Brücke mit den runden Steinen hindurch, um der Route folgen zu können.
  • Jetzt kommen Sie wieder im Hafenbecken an, wo Sie anlegen können, um sich einen Platz auf der Terrasse zu ergattern oder um einkaufen zu gehen.
  • Vom Hafenbecken aus sind Sie schnell wieder beim Campingplatz “De Bearshoeke”, dem Ausgangspunkt der Route.
Endpunkt: Tsjerkewei 2 A
8614 JD Oudega