Direkt zum Hauptinhalt
MAP

Widerstand, Verstecken und Nahrungsmittelhilfe

32,5 km

Die Erlebnisroute in der Nähe von Bolsward und Sneek ist eine 44 Kilometer lange Radtour entlang von 12 Erlebnissen, die mehr über den Widerstand, die Untergetauchten und die Nahrungsmittelhilfe in der Provinz Friesland erzählen.  

Sie besuchen das kulturhistorische Zentrum De Tiid, das Titus-Bransma-Denkmal, das Gerbrandy-Denkmal in Sneek und das Denkmal für einen abgestürzten englischen Halifax-Bomber. Sie beginnen diese Fahrradroute am kulturhistorischen Zentrum de Tiid in Bolsward.  

In diesem monumentalen Rathauskomplex wird die Vergangenheit in speziellen Sammlungspräsentationen und bemerkenswerten Schlüsselfiguren wie dem Widerstandskämpfer Titus Brandsma lebendig. An der Titus Brandsmalaan in Bolsward finden Sie die Büste von Titus Brandsma. Im Januar 1942 wurde er wegen seines Kampfes gegen die deutsche Besatzung, den Nationalsozialismus und für die Pressefreiheit von den deutschen Besatzungsbehörden verhaftet.  

Nachdem er unt…

Die Erlebnisroute in der Nähe von Bolsward und Sneek ist eine 44 Kilometer lange Radtour entlang von 12 Erlebnissen, die mehr über den Widerstand, die Untergetauchten und die Nahrungsmittelhilfe in der Provinz Friesland erzählen.  

Sie besuchen das kulturhistorische Zentrum De Tiid, das Titus-Bransma-Denkmal, das Gerbrandy-Denkmal in Sneek und das Denkmal für einen abgestürzten englischen Halifax-Bomber. Sie beginnen diese Fahrradroute am kulturhistorischen Zentrum de Tiid in Bolsward.  

In diesem monumentalen Rathauskomplex wird die Vergangenheit in speziellen Sammlungspräsentationen und bemerkenswerten Schlüsselfiguren wie dem Widerstandskämpfer Titus Brandsma lebendig. An der Titus Brandsmalaan in Bolsward finden Sie die Büste von Titus Brandsma. Im Januar 1942 wurde er wegen seines Kampfes gegen die deutsche Besatzung, den Nationalsozialismus und für die Pressefreiheit von den deutschen Besatzungsbehörden verhaftet.  

Nachdem er unter anderem im Gefängnis in Scheveningen und im Lager Amersfoort untergebracht war, starb er schließlich im Konzentrationslager Dachau. Am 22 Dezember 1943 stürzte ein amerikanischer Bomber auf der Cnossenlaan in Bolsward ab. Zehn Besatzungsmitglieder wurden getötet.  

Im Mai 2008 wurde ein Denkmal in Erinnerung an die amerikanischen Besatzungsmitglieder enthüllt. Mehr darüber erfahren Sie bei dieser Radtour. 

Sie radeln auch am Befreiungsdenkmal für das kanadische Perth-Regiment vorbei, das nach der deutschen Kapitulation im Mai 1945 in Sneek stationiert war. Über den Geburtsort von Titus Brandsma und Blauwpoortsbrug gelangen Sie wieder zum Kulturhistorischen Zentrum de Tiid.

Viel Spaß beim Radfahren!

Das wirst du sehen

Startpunkt: Jongemastraat 15
8701 JA Bolsward
1

Cultuur Historisch Centrum 'De Tiid'

Cultuur Historisch Centrum 'De Tiid'
Jongemastraat 2
8701 JD Bolsward
2

Titus-Brandsma-Denkmal

Titus-Brandsma-Denkmal
Prof. Dr. Titus Brandsmalaan 1
8701 AS Bolsward
3

Pilotendenkmal Bolsward

Pilotendenkmal Bolsward
Cnossenlaan
8701 PB Bolsward
4

Denkmahl De Hoanne

Denkmahl De Hoanne
Monumentwei
8772 KL Tjalhuizum
26 43
5

Jüdisches Denkmal Sneek

Jüdisches Denkmal Sneek
Marktstraat 15
8601 CR Sneek
42
6

Gerbrandy-Denkmal Sneek

Gerbrandy-Denkmal Sneek
Schaapmarktplein 3
8601 CE Sneek
7

Die Waag brennt

Die Waag brennt
Waagplein 13
8601 BB Sneek
05
8

Befreiungsdenkmal (kanadisch) Perth

Befreiungsdenkmal (kanadisch) Perth
Regiment Perth Plein
8603 EJ Sneek
68
9

Geburtsort Titus Brandsma

Geburtsort Titus Brandsma
Ugoclooster
bolsward
10

Drama in Marnezijl

Drama in Marnezijl
Harlingerstraat 65
8701WR Bolsward
05
11

Gedenktafel Blauwpoortsbrug

Gedenktafel Blauwpoortsbrug
Harlingerstraat 2
Bolsward
06
Endpunkt: Jongemastraat 15
8701 JA Bolsward
26
43
42
05
68
05
06

Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an


Menschliche Validierung fehlgeschlagen

Lesen Sie hierzu, wie wir mit Ihren Daten umgehen