Direkt zum Hauptinhalt
Favoriten 0

Fährenroute Die 8 von Grou Südschleife

(34.7 km)

Diese Fährenroute ist eine der Strecken der bekannten friesischen Fährenroute „die 8 von Grou“. Mit dem Fahrrad gehts u. a. auf die Fähren Fietsa Versa und Nye Skou, südlich von Grou gelegen (daher auch der Name „Südschleife“).

Startpunkt der Route ist das Wassersportdorf Grou, angrenzend an den Nationalpark De Alde Feanen. Ein traumhaftes Naturschutzgebiet mitten in Friesland!

Über Jirnsum radeln Sie zur ersten Fähre Fietsa Versa. Die bezaubernde Überfahrt nach Terherne dauert etwa 10 Minuten. Das Dorf Terherne ist eine Insel im Sneekersee und als „Chamäleondorf“ bekannt (nach der niederländischen Kinderbuchreihe „De Schippers van de Kameleon“).

Folgen Sie dem Weg, und lassen Sie sich von einer der zwei schönen Caféterrassen verlocken. Ideal für eine Verschnaufpause! Weiter gehts durch die Dörfer Terkaple und Akmarijp. In Akmarijp fahren Sie am beeindruckenden Glockenstuhl v…

Diese Fährenroute ist eine der Strecken der bekannten friesischen Fährenroute „die 8 von Grou“. Mit dem Fahrrad gehts u. a. auf die Fähren Fietsa Versa und Nye Skou, südlich von Grou gelegen (daher auch der Name „Südschleife“).

Startpunkt der Route ist das Wassersportdorf Grou, angrenzend an den Nationalpark De Alde Feanen. Ein traumhaftes Naturschutzgebiet mitten in Friesland!

Über Jirnsum radeln Sie zur ersten Fähre Fietsa Versa. Die bezaubernde Überfahrt nach Terherne dauert etwa 10 Minuten. Das Dorf Terherne ist eine Insel im Sneekersee und als „Chamäleondorf“ bekannt (nach der niederländischen Kinderbuchreihe „De Schippers van de Kameleon“).

Folgen Sie dem Weg, und lassen Sie sich von einer der zwei schönen Caféterrassen verlocken. Ideal für eine Verschnaufpause! Weiter gehts durch die Dörfer Terkaple und Akmarijp. In Akmarijp fahren Sie am beeindruckenden Glockenstuhl vorbei; ein typisch friesisches Bauwerk. Sie kommen auch am Storchendorf De Graverij vorbei. Hier haben Vogelschützer einen Brutplatz für Störche eingerichtet.

Anschließend fahren Sie weiter Richtung Norden, wo die zweite Überfahrt mit der Fähre ansteht. Dieses Mal mit der Nye Skou. Steigen Sie hier kurz vom Rad für eine kleine Erfrischung auf der Terrasse im Teegarten. Sie möchten vorab Inspirationen sammeln? Sehen Sie sich dieses Video mit traumhaften Bildern an!

Nach der Überfahrt fahren Sie durch Akkrum zurück nach Grou.

Sie möchten die Route in der entgegengesetzten Richtung zurücklegen?
Kein Problem! Sie können natürlich auch ein anderes Dorf als Startpunkt auswählen. Die Route ist anhand von Fahrradknotenpunkten zusammengestellt, sodass Sie überall starten können.

Fährenroute Die 8 von Grou
Weitere Informationen zu den anderen Strecken der Fährenrouten „Die 8 von Grou“ finden Sie auf der Website www.de8vangrou.nl

Achtung: Die Fähren fahren nur von April bis Oktober. Barzahlung fürs Fährticket (bitte den genauen Geldbetrag dabei haben). Die Verkehrszeiten der einzelnen Fähren finden Sie auf der Fährenseite.

Das wirst du sehen

1

Grou

Grou ist ein touristisches, aber charakteristisches Wassersportdorf mitten in Friesland.

Grou Grou aan het water
30
45
29
28
2

Jirnsum

Jirnsum is een terp dorp aan de rivier de Boarne. Centraal gelegen, goed bereikbaar, voldoende faciliteiten én rust. Dat zijn een aantal redenen om hier te verblijven.

Verken Jirnsum

Jirnsum
20
21
42
3

Veerpont Fietsa Versa (Tersoalsterzijl)

-Komt u aan als de pont er niet ligt? Pak per persoon (ook kleine kinderen) één van de 12 stokken als reservering voor de volgende afvaart. U kunt de schipper bellen om aan te geven dat u wilt overvaren.

Veerpont Fietsa Versa (Tersoalsterzijl) De Fietsa Versa vertrekt vanuit Terherne
4

Terherne

Terherne ist ein echtes Chamäleondorf am Rande des Sneekermeers.

Ontdek Terherne

Terherne
5

Kameleondorp: Abenteuer im Dorf Lenten

Abenteuer im Dorf Lenten.

Kameleondorp: Abenteuer im Dorf Lenten
43
68
6

Glockenstuhl Akmarijp

Der hölzerne Glockenstuhl in Akmarijp steht auf einem von Bäumen umgebenen Friedhof. Die Kirche wurde im Jahr 1722 abgerissen. Im Jahr 1844 wurde auch der Turm abgerissen und durch einen Glockenstuhl ersetzt.

Glockenstuhl Akmarijp
7

Ooievaarsdorp 'De Graverij'

Ooievaarsdorp 'De Graverij'
73
71
70
8

Veerpont Nye Skou (Vegelinsoord)

Bij het pontje zit Theeschenkerij Nije Skou.

Veerpont Nye Skou (Vegelinsoord) Het pontje in de thuishaven in Vegelinsoord
92
92
9

Akkrum

Zusammen mit Nes bildet Akkrum ein Doppeldorf im friesischen Seengebiet.

Beleef Akkrum

Akkrum
46
10

Gefechtsstand Grou

Gefechtsstand Grou ist einer der Besucherstandorte des Museums Bescherming Bevolking. Wähnen Sie sich in der Zeit des Kalten Krieges und besuchen Sie die unterirdischen Bunker.

Gefechtsstand Grou
45
30
11

Grou

Grou ist ein touristisches, aber charakteristisches Wassersportdorf mitten in Friesland.

Grou Grou aan het water

Beschreibung

1

Grou

Grou ist ein touristisches, aber charakteristisches Wassersportdorf mitten in Friesland.

Grou Grou aan het water

Je begint je route bij fietsknooppunt 30 in Grou.

Je vervolgt de weg rechtdoor richting de rotonde (fietsknooppunt 45). Je fietst hier weer rechtdoor, onder de snelweg door, richting Jirnsum.

Bij knooppunt 29 ga je rechtdoor. Bij knooppunt 28 sla je linksaf de Rijksweg op. Je houdt links aan (dus gaat niet met de bocht mee). Je vervolgt de Rijksweg helemaal door tot aan knooppunt 20.

Je fietst rechtdoor naar knooppunt 21. Je houdt hier rechts het fietspad aan, tot aan de T-splitsing bij het water, daar sla je rechtsaf de Wjitteringswei op. Je fietst rechtdoor langs het water van het Prinses Margrietkanaal tot aan knooppunt 42. 

Je neemt hier de fietspont Fietsa Versa. Na de pont sla je linksaf, richting het dorpje Terherne. Bij knooppunt 43 sla je rechtsaf.

Je fietst langs de hoofdweg en slaat bij Paviljoen Salt rechts het fietspad op, om de route langs het water te pakken. Je fietst naar knoopunt 68. Je kunt even uitrusten aan het water bij Paviljoen Salt of iets verder Picknickers.

Bij knooppunt 68 fiets je rechtdoor. Je vervolgt de weg weer langs de hoofdweg en slaat dan al gauw linksaf de Oenemawei in richting Terkaple.

Je fietst alsmaar rechtdoor. Bij de T-splitsing (na Terkaple) sla je linksaf de Fjildwei op. Je fietst rechtdoor door het dorpje Akmarijp.

Vervolgens neem je de afslag naar links, richting het Ooievaarsdorp. Je fietst nu op de Graverij. Alsmaar rechtdoor richting knoopunt 73. Hier sla je links af.

Je fietst door tot aan knooppunt 71. Hier ga je rechtdoor. Je houdt links aan en daarna rechtsaan, tot aan knooppunt 70. Hier fiets je rechtdoor en neem je de pont de Nye Skou. Stap hier even af om te rusten op het terras.

Je fietst rechtdoor en vervolgt de weg naar links. Dan fiets je Akkrum binnen, naar knooppunt 92. Sla rechtsaf en sla meteen linksaf de Himdyk op. Hier fiets je rechtdoor. Aan het einde ga je rechtsaf de Leppedyk op. Je houdt links aan, daarna rechts aan en vervolgt de weg (Leppedyk). Je fietst alsmaar rechtdoor met de weg mee, langs het water, tot aan knoopunt 46. 

Hier sla je rechtsaf en vervolgt de weg. Je fietst dan parrelel aan de snelweg weer terug naar Grou naar knoopunt 45.

Je slaat bij de rotonde rechtsaf, naar knooppunt 30. Dit is je eindpunt.

11

Grou

Grou ist ein touristisches, aber charakteristisches Wassersportdorf mitten in Friesland.

Grou Grou aan het water
  • 30
  • 45
  • 29
  • 28
  • 20
  • 21
  • 42
  • 43
  • 68
  • 73
  • 71
  • 70
  • 92
  • 92
  • 46
  • 45
  • 30