Direkt zum Hauptinhalt
MAP

Entdecken Sie, was Friesland zu bieten hat

Vier Nationalparks

Wandern, Radfahren oder Segeln durch die Nationalparks.

Von den violetten Heiden bei Appelscha bis zum blaugrauen Wattenmeer im Norden; Naturliebhaber können von den vier Nationalparks Frieslands nicht genug bekommen. Wandern Sie durch weite, offene Landschaften, radeln Sie über die Dünen oder fahren Sie durch die ruhigsten Gebiete der Niederlande. Einige Parks bieten einen Führer an, um gemeinsam auf eine Öko-Safari zu gehen.

Dark Sky Parken

Sie werden den schönsten Sternenhimmel in völliger Dunkelheit erleben.

Echte Dunkelheit wird immer seltener. In Friesland und Terschelling finden Sie die beiden einzigen Dark Sky Parks in den Niederlanden. Bereiche, in denen die Lichtverschmutzung auf ein Minimum reduziert ist. Diese Naturschutzgebiete sind dunkel genug, um von der International Dark Sky Association offiziell als Dark Sky Park bezeichnet zu werden. Weil es hier so dunkel ist, kann man unzählige Sterne sehen. Besuchen Sie einen der Dark Sky Parks und auch die Nationalparks De Boschplaat oder Lauwersmeer und erleben Sie die Magie der Nacht.

Outdoor-Kunstrouten

Natur und Kultur kommen in Friesland zusammen

Sie werden sich nicht einen Moment lang langweilen, wenn Sie einer der vielen Kunstrouten in Friesland folgen. Wandern Sie entlang der Wattenküste und entdecken Sie Sense of Place, eine Landschaftskunst, die die Küste immer mehr schmückt. Oder besuchen Sie die elf historischen Städte, die von der Friesischen Elf-Städte-Tour bekannt sind. Die Städte wurden jeweils durch namhafte internationale Künstler mit einem Brunnen - 11fountains - ergänzt, der die Geschichte der Stadt auf besondere Weise darstellt.

Königliches Eise-Eisinga-Planetarium

Entdecken Sie den Himmel mit dem ältesten Planetarium der Welt.

Entdecken Sie den Himmel mit dem ältesten Planetarium der Welt. Der Amateurastronom Eise Eisinga baute es 1744, aber es funktioniert noch heute. Sehen Sie es sich in seinem historischen Wohnzimmer in Franeker an. Vervollständigen Sie Ihr Erlebnis, indem Sie die nächtliche Landschaft in einem der Dark Sky Parks entdecken, einem Ort, an dem es nachts so dunkel ist, dass Sie manchmal sogar die Milchstraße über sich sehen können.

Hauptstadt Leeuwarden

Entdecken Sie die europäische Kulturhauptstadt

Leeuwarden, die europäische Kulturhauptstadt 2018, bietet alles für eine großartige Städtereise. Von einzigartigen Boutiquen und modernen Galerien bis hin zu historischen Geschichten und königlicher Architektur. Gehen Sie durch die Stadt und suchen Sie die Geburtsorte historischer Persönlichkeiten wie Mata Hari, Escher, Alma Tadema und Saskia van Rijn (Rembrandts Frau). Museumsliebhaber können Sonderausstellungen im Friesischen Museum und im Keramikmuseum besuchen. Leeuwarden ist ein perfekter Ausgangspunkt, um die Nationalparks, das Wattenmeer und das wunderschöne Hinterland zu entdecken.

Ihre eigene Elf-Städte-Tour

Besuchen Sie elf historische Städte, die durch das Wasser miteinander verbunden sind.

Wo sonst als in Friesland sind die Städte manchmal kleiner als die Dörfer? Das hat alles mit der besonderen Geschichte der elf friesischen Städte zu tun. Die deutlich sichtbaren Spuren der reichen Handelsgeschichte und der ehemaligen Schifffahrt machen sie zu einem Muss für jeden Touristen. Von den Bollwerken von Dokkum aus dem 16. Jahrhundert bis zur nautischen Atmosphäre der Küstenstadt Harlingen; jede Stadt hat ihren eigenen Charme.

Die Watteninseln: Unvergessliche Schönheit

Strandwanderung auf einer der Watteninseln

Steigen Sie in das Boot zu einer der Watteninseln ein und lassen Sie die Hektik auf dem Festland hinter sich. Die Watteninseln garantieren Entspannung und frische Luft. Spazieren Sie an endlosen Stränden, gehen Sie mit einem Strandwanderer auf Expedition oder nehmen Sie ein erfrischendes Bad im Meer! Danach können Sie in einem der Strandcafes verschnaufen und sich aufwärmen. 

UNESCO-Welterbe Ir. D.F. Woudagemaal

Besuchen Sie das älteste, noch funktionierende Dampfpumpwerk der Welt.

Das älteste noch funktionierende Dampfpumpwerk der Welt befindet sich in Friesland, wo die Friesen es noch immer benutzen, um ihre Füße trocken zu halten. Im Betrieb sind der gesamte See und das Gebäude in einer beeindruckenden Dampfwolke verborgen. Aber auch wenn es außer Betrieb ist, ist das Informationszentrum einen Besuch wert. Im Jahr 2020 wird die Pumpstation ihr 100-jähriges Bestehen mit verschiedenen Veranstaltungen im und um das Besucherzentrum feiern.

Factsheet herunterladen

Factsheet herunterladen

Laden Sie hier das Factsheet mit allen praktischen Informationen zu den Aktivitäten, Unterkünften und Highlights der Jahre 2021 & 2022 herunter.

Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an


Menschliche Validierung fehlgeschlagen

Lesen Sie hierzu, wie wir mit Ihren Daten umgehen