Direkt zum Hauptinhalt
Favoriten 0

Sechs-Städte-Tour

(93.9 km)

Auf dieser halben Elf-Städte-Tour erkunden Sie sechs historische friesische Städte und Dörfer auf dem Fahrrad statt auf Schlittschuhen. Es geht vorbei an Seen, Klippen, Wiesen sowie über Muschelpfade und historische Deiche. Die friesische Landschaft ist geprägt von (See-)Kanälen und Gräben. Diese Radtour bietet eine Vielfalt an bezaubernden Fernsichten. Die Sechs-Städte-Tour führt über (touristische) Radwege im Südwesten Frieslands, darunter der schönste Radweg der Niederlande: der Brekkenpaad bei Oudega (Südwest-Friesland). Unterwegs stoßen Sie auch auf eine Fahrradfähre in Gaastmeer, ein unvergessliches Erlebnis!

Das wirst du sehen

1

VVV locatie Bolsward

VVV Bolsward vind je in de museumwinkel van Museum De Tiid. Hier kun je terecht voor leuke tips en toeristische informatie.

VVV locatie Bolsward
2

Bolsward (Boalsert)

In Bolsward (bei uns in Friesland Boalsert genannt) spielen Geschichte und Architektur die Hauptrolle. Lassen Sie sich in die belebte Vergangenheit dieser alten friesischen Stadt entführen.

Besuch Bolsward

Bolsward (Boalsert) Bolsward Broerekerk
3

Rathaus von Bolsward

Bolsward beherbergt viele Baudenkmäler, aber eines sticht unter allen hervor: das Rathaus von 1615. Das Prunkstück der Stadt wurde entworfen von Jacob Gysbert, dem Vater des friesischen Dichters Gysbert Japicx.

Rathaus von Bolsward
06
4

11Fountains Bolsward

Fledermäuse sind faszinierende, nützliche Tiere, die mit ihrer Jagd auf Insekten eine wichtige Funktion im Ökosystem haben. Die Fledermaus ist in Asien ein Symbol für Reichtum, Glück und ein gesegnetes Alter.

11Fountains Bolsward
5

Die Broerekerk (Kirche)

Die Broerekerk wurde im 13. Jahrhundert als Klosterkirche der Minderbrüder erbaut. Das Kloster wurde 1580 aufgegeben und abgerissen. Die dreischiffige Kirche ohne Turm ist eine Ruine infolge eines Brandes am 8. Mai 1980.

Die Broerekerk (Kirche)
08
24
13
6

Teegarten und Kanuverleih Kootje bij de Brug

Kanuverleih Friesland Kootje bij de Brug ist ein Kanu- und Ruderbootverleih mit einem Teegarten am Wasser. Es ist eines der charmantesten Kanuunternehmen mit Teegarten in Friesland.

Teegarten und Kanuverleih Kootje bij de Brug
12
7

Die Sint Vituskerk in Blauwhuis

Der Bau von neogotischen katholischen Kirchen in den Niederlanden erlebte in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts einen wahren Boom. Eine wichtige Schlüsselfigur war dabei der Architekt Pierre Cuypers, der im ganzen Land an die 70 neue Kirchen entwarf.

Die Sint Vituskerk in Blauwhuis De kerk vanuit de lucht
14
8

Glockenstuhl Greonterp

Der Glockenturm von Greonterp (1822) besteht aus einem quadratischen Unterbau aus Stein mit einem pyramidenförmigen Oberbau aus Holz mit Schalldeckel. Darauf befindet sich eine kleine Spitze. Ähnliche Glockentürme stehen in Hinnaard und Hartwerd.

Glockenstuhl Greonterp
15
9

Aldegeaster Brekken

Das Wasser der Aldegeaster Brekken liegt in der Nähe des Dorfes Oudega SWF.

Aldegeaster Brekken Aldegeaster Brekken
10

Mûntsebuorsterpolder

In het voorjaar is het topdrukte in de Mûntsebuorsterpolder. De grote aantallen kleine rietganzen maken dan plaats voor de weidevogels. Onze nationale vogel de grutto en de tureluur met zijn lange...

Mûntsebuorsterpolder
11

Monnikenburenmolen / Nijhuizumermolen

Spinnekopmolen vlakbij Nijhuizum en wordt ingezet als poldermolen.

Monnikenburenmolen / Nijhuizumermolen
16
12

Nijhúzumer Tsjerke

De kerk van Nijhuizum is de kleinste van Friesland, in 1721 opgetrokken uit de restanten van een ouder gebouw. Het is een bescheiden kerkje met een kerktoren en een eenvoudig interieur.

Nijhúzumer Tsjerke achterzijde kerkje Nijhuizum
06
04
13

Workum (Warkum)

Workum (friesischer Name: Warkum) gehört zu den berühmten elf friesischen Städten und besitzt schon seit 1399 Stadtrechte. Dank ihrer Lage an der ehemaligen Zuiderzee und der unmittelbaren Nähe zur friesischen Seenplatte.

Besuch Workum

Workum (Warkum) Workum Fontein
14

Jopie Huisman Museum

Das Jopie Huisman Museum ist dem Werk und dem Leben des friesischen Malers Jopie Huisman gewidmet. Die Bilder dieses meisterhaften Autodidakten sind geprägt von der Liebe zur Natur und dem Mitgefühl für andere.

Jopie Huisman Museum
17
15

Museum Warkums Erfskip

Das Museum Warkums Erfskip ist im alten Waag-Gebäude im Zentrum untergebracht und erzählt die Geschichte von Workum und Umgebung. Es ist der Ausgangspunkt, um die Highlights der schönen Stadt Workum zu entdecken und zu bewundern.

Museum Warkums Erfskip It Stedhûs
16

11Fountains Workum

Schon seit Jahrhunderten wird das Stadtwappen von Workum von zwei Löwen gestützt. Sie wirken naiv und ihre theatralische Pose reizt uns zum Lachen.

11Fountains Workum
17

Sankt-Gertrudiskirche

Die Gertrudiskirche in Workum ist ein besonderes Beispiel für den spätgotischen Kirchenbau. Der kreuzförmige Aufbau und die Ausführung als dreischiffige Hallenkirche sind für diese Epoche frieslandweit einmalig.

Sankt-Gertrudiskirche St. Gertrudiskerk vanuit de lucht
22
18

Blazerhafen

Neben der Seeschleuse von Workum findet man den Blazerhafen, einen Museumshafen mit Original-Fischersegelbooten aus der ersten Hälfte des vorigen Jahrhunderts. Eine wahre Postkartenidylle, ideal zum Flanieren.

Blazerhafen
20
19
96
19

Hindeloopen (Hylpen)

Hindeloopen – oder Hylpen, wie wir auf Friesisch sagen – kennt man wegen seiner Malkunst und wegen der stilvollen Kleidertracht aus früheren Zeiten.

Besuch Hindeloopen

Hindeloopen (Hylpen) Hindeloopen
20

Museum Hindeloopen

Vor drei Jahrhunderten wuchs Hindeloopen zu einer wichtigen Handelsstadt. Die Stadt hatte eine große Flotte von 100 Schiffe der Weltmeere Canal. Hindeloopen ist weiterhin eine attraktive Stadt zu besuchen.

Museum Hindeloopen Museum Hindeloopen buitenzijde
21

Friesische Schlittschummuseum

Für Schlittschuh- Liebhaber ist der Besuch dieses Museums einfach Pflicht! Sie finden hier die grösste Sammlung Schlittschuhe weltweit sowie die gesamte Historie der “Elfstedentocht” / Elf-Städte-Tour in einem speziell eingerichtetem Elf-Städte-Saal.

Friesische Schlittschummuseum Schaatsmuseum en winkel Museum Hindeloopen
22

11Fountains Hindeloopen

Inspirationsquelle für den Brunnen von Hindeloopen ist der Lebensbaum im Stadtwappen, der von Hirsch und Hirschkuh eingerahmt wird.

11Fountains Hindeloopen
23

Bocht fan Molkwar

Vanaf de vogelkijkhut zie je de invloed van de wind. Westenwind zorgt voor een hoge waterstand waardoor de zandplaten onderlopen, de eilanden kleiner worden en minder plaats bieden aan vogels. De aalscholvers,...

Bocht fan Molkwar
24

Molkwerum - Bocht van Molkwerum - Vogelkijkhut Swan

Veel vogels te zien, aan het IJsselmeer.

Molkwerum - Bocht van Molkwerum - Vogelkijkhut Swan
97
98
25

Stavoren (Starum)

Die Stadt Stavoren (oder Starum auf Friesisch) ist von drei Seiten vom IJsselmeer umgeben. Diese Stadt – die Älteste in Friesland – entstand ca. 300 vor Christus an einem Wasserlauf und erhielt im 11. Jahrhundert Stadtrechte.

Besuch Stavoren

Stavoren (Starum) Fontein Stavoren
26

11Fountains Stavoren

Das Meer gibt, das Meer nimmt. Stavoren, einst eine reiche Hansestadt, kann ein Lied davon singen. Überschwemmungen, Seehandelskriege, ein versandender Hafen: mehrere Male versank die Stadt in Armut.

11Fountains Stavoren
27

Die Frau von Stavoren

Die florierende und wachsende Handelsstadt Stavoren geriet ab dem 15. Jahrhundert immer mehr in Verfall. In der Sage spiegelt sich der ganze Stolz wieder, der Stavoren als Handelsstadt damals ausmachte.

Die Frau von Stavoren
04
28

Rote Klippe

Die 10 Meter hohe Rode Klif am IJsselmeer ist in der vorletzten Eiszeit entstanden, als enorme Eismassen aus Skandinavien durch Bodenverschiebungen Findlinge und Kies beförderten. Durch diese massive Krafteinwirkung entstanden Hügel in der Landschaft.

Rote Klippe
29

Glockenstuhl Skarl

Auf einem erhöhten Rundfriedhof (natürliche Warft) steht ein hölzerner Glockenstuhl aus dem Jahr 1898 mit Helmdach aus Metall sowie einer Glocke. Eine frühere Variante dieses Glockenstuhls hatte möglicherweise ein Satteldach.

Glockenstuhl Skarl
03
02
08
10
11
94
95
23
30

Veerpont It Oerset (It Heidenskip)

Veerpont It Oerset (It Heidenskip) De pont steekt van wal
34
33
32
38
31

Oudega - Plasdras - Vogeluitkijkpunt

De vogelkijkplek kijkt uit over het spoor met daarachter de gebieden Hisse- en Pikemar. Een goede plek om bijvoorbeeld grutto en goudplevier te zien.BezoektijdHet...

Oudega - Plasdras - Vogeluitkijkpunt
37
39
40
32

IJlst (Drylts)

IJlst (Drylts auf Friesisch), ist nicht nur eine der elf friesischen Städte der Elfstedentocht, sondern ist auch als Holzstadt bekannt. Jahrhunderte lang zersägten die legendären Holzhändler Oppedijk und S.O. de Vries in IJlst Baumstämme.

Besuch IJlst

IJlst (Drylts) Molen IJlst
33

Fabrikschlot von Nooitgedagt

Prägend für die Silhouette von IJlst ist nicht zuletzt der alte Schornstein der Fabrik, auf dem der Firmenname von oben nach unten zu lesen ist.

Fabrikschlot von Nooitgedagt
34

Bleichwiesen

Einmalig und charakteristisch für IJlst sind die sogenannten Overtuinen, die Bleichwiesen an zu beiden Seiten des Flusses Ee.

Bleichwiesen
35

11Fountains Ijlst

Laut Shijni Ohmaki formt Kultur sich, genau wie die Natur, Schicht für Schicht. Neue Generationen bauen weiter auf einer starken Fundierung, die nie verschwindet.

11Fountains Ijlst
36

Museum en Werkplaats Houtstad IJlst

Erleben Sie die Geschichte von IJlst! Besuchen Sie das Museum und die Werkstatt:“Houtstad IJlst”/ “Holzstadt IJlst”. IJlst ist seit Jahrhunderten mit Holz verbunden.

Museum en Werkplaats Houtstad IJlst Viking Games 4 november 2023 Houtstad IJlst
37

Houtzaagmolen de Rat

An den Ufern des Geeuw, der alten Wasserstraße zwischen IJlst und Sneek steht die einzigartige Holzsägemühle "de Rat", die noch voll produziert.

Houtzaagmolen de Rat
38

Terpensmole IJlst

Die Terpensmole hat nicht immer in der Nähe von IJlst gestanden, und sie hieß auch nicht immer so. Der Ursprung der Mühle liegt in Grou. Danach stand sie in Sneek, bevor sie am Ende in IJlst landete.

Terpensmole IJlst Terpensmole IJlst
53
39

Sneek (Snits)

Sneek (oder Snits, wie wir in Friesland sagen) ist das Wassersportmekka der Niederlande. Aber Sneek ist mehr als Wassersport und Sneeker Woche. Die Stadt strotzt nur so vor Veranstaltungen, Kulturangeboten, einzigartigen Hotspots und originellen Geschäfte

Besuch Sneek

Sneek (Snits) Waterpoort Sneek
40

Wassertor Sneek

Der Waterpoort in Sneek ist vielleicht die berühmteste Ikone der Stadt. Diese Steinstruktur zeichnet sich durch die beiden achteckigen Türme aus. Der Waterpoort wurde wahrscheinlich um 1492 zur...

Wassertor Sneek
41

11Fountains Sneek

Auf einer goldenen Kugel mitten im Wasser steht ein Mann mit einem Füllhorn.

11Fountains Sneek
42

Friesisches Schifffahrtsmuseum

Das Friesisches Schifffahrtsmuseum beschäftigt sich mit der Geschichte der Friesischen Schifffahrt.

Friesisches Schifffahrtsmuseum
05
51
43

Rathaus von Sneek

Das Rathaus von Sneek wurde um 1478 erbaut. Das Gebäude entstand auf den Fundamenten von zwei sogenannten Stinsen. Im Mittelalter waren dies befestigte und bewohnbare Türme. Später wurde das Rathaus mehrfach erweitert und umgebaut.

Rathaus von Sneek
42
43
26
25
44
14
02
08
06
44

De Friese Bierbrouwerij Us Heit

Die Friesische Bierbrauerei gibt Führungen und Verkostungen, welche nur nach Voranmeldung gemacht werden können.

De Friese Bierbrouwerij Us Heit
45

VVV locatie Bolsward

VVV Bolsward vind je in de museumwinkel van Museum De Tiid. Hier kun je terecht voor leuke tips en toeristische informatie.

VVV locatie Bolsward

Beschreibung

1

VVV locatie Bolsward

VVV Bolsward vind je in de museumwinkel van Museum De Tiid. Hier kun je terecht voor leuke tips en toeristische informatie.

VVV locatie Bolsward

De tocht is ontworpen tegen de klok in. Je kunt de fietstocht in principe overal starten!

45

VVV locatie Bolsward

VVV Bolsward vind je in de museumwinkel van Museum De Tiid. Hier kun je terecht voor leuke tips en toeristische informatie.

VVV locatie Bolsward
  • 06
  • 08
  • 24
  • 13
  • 12
  • 14
  • 15
  • 16
  • 06
  • 04
  • 17
  • 22
  • 20
  • 19
  • 96
  • 97
  • 98
  • 04
  • 03
  • 02
  • 08
  • 10
  • 11
  • 94
  • 95
  • 23
  • 34
  • 33
  • 32
  • 38
  • 37
  • 39
  • 40
  • 53
  • 05
  • 51
  • 42
  • 43
  • 26
  • 25
  • 44
  • 14
  • 02
  • 08
  • 06