Direkt zum Hauptinhalt
MAP

Torfroute

17 Stunde (105,0 km)

  • Download GPX
    Laden Sie hier eine .gpx-Datei der Route herunter, die Sie auf Ihr GPS-Gerät, Navigationsgerät oder Ihre App laden können.

Die Torfroute ist eine kulturhistorische Bootsroute, die sich durch “Het Andere Friesland”-”das andere Friesland” entlang von Wäldern, Naturschutzgebieten und Heiden schlängelt.

Der Bau von Wasserstraßen, auf denen Torfskipper ihre Fracht in den Westen des Landes transportieren konnten, begann im 16. Jahrhundert im Südosten Frieslands. Die Torfroute führt auf diesen Wasserstraßen durch Südostfriesland.

Unterwegs stoßen Sie auf Geschichten über Herren von Adel, Torfbosse und arme Torfgräber in Orten wie Oldeberkoop, Gorredijk, Appelscha und Heerenveen. Sie können die friesische Torfroute mit einer Bootsfahrt durch den westlichen Teil von Drenthe und den Kopf von Overijssel ausdehnen.

Diese Route ist jährlich vom 15. Mai bis 15. September geöffnet. Vollständige Route anzeigen

Das wirst du sehen

Startpunkt: 8488 AP Appelscha

Armenkolonien

Frederiksoord
Armenkolonien

Opsterlandse Compagnonsvaart

Donkerbroek
Opsterlandse Compagnonsvaart

Het Wijnjeterperschar

Wijnjeterpverlaat
Het Wijnjeterperschar

De Frije Wiken

Gorredijk
De Frije Wiken

Het Koningsdiep

akkrum
Het Koningsdiep

Sudergemaal

Nij Beets
Sudergemaal

Natuurgebied De Deelen

Gersloot
Natuurgebied De Deelen

Reuzen van Akkrum

Akkrum
Reuzen van Akkrum

De Heeren van het Veen

Heerenveen
De Heeren van het Veen

Sluis I

Sevenaerpad
Nieuwehorne
Sluis 1 Turfroute
Sluis I

Die Friesische Wasserlinie

Oldeberkoop
Die Friesische Wasserlinie
Endpunkt: Appelscha

Merkmale

  • Erklärung Jahreszeiten: 15 mei t/m 15 september
  • Markiert: Ja
  • Routentyp: Offenes Motorboot / Schaluppe
  • Strecke Hindernisse: Brücke
  • Routeneigenschaften: Von A nach A

Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an


Menschliche Validierung fehlgeschlagen

Lesen Sie hierzu, wie wir mit Ihren Daten umgehen