Direkt zum Hauptinhalt
MAP

Hansestadt Bolsward

Wer sich nicht zwischen Franeker, Sneek und Makkum entscheiden kann, landet in Bolsward. Plötzlich liegt ein unentdecktes Juwel zu Ihren Füßen. Bolsward entstand auf drei Hügeln, von denen der älteste auf den Anfang der Ära zurückgeht, und diese scheinbar durchschnittliche Stadt hat noch mehr zu bieten. Genießen Sie kleine Entdeckungen, reiche Geschichte, monumentale Gebäude und gemütliche Terrassen.

Zehn mal genießen in Bolsward

Kräuterbitter, Himmlische Kirche und Händler

Berenburg oder Beerenburg?

Ein E zu viel oder zu wenig, das kann schon mal passieren, aber wer zu tief ins Glas schaut,
der sieht den Unterschied nicht mehr. Dieser starke, friesische Kräuterbitter ist gegenwärtig als “Sonnema” bekannt. Das war der eigenwillige Fedde Sonnema, der Kräuter aus der eigenen Region zu einem Rezept von Hendrik Beerenburg aus Amsterdam hinzufügte. Feede verlieh nicht nur dem Rezept, sondern auch dem Namen seinen eigenen Touch. Deshalb hat der Berenburg von Sonnema nur ein einziges E. Die Aussprache verändert sich jedoch nicht.

Dachlos

Der Standort für einen Fotoshoot? Das ist es! Der Lichteinfall in der Kirche “Broerekerk” ist schlichtweg himmlisch! Nach einem schlimmen Brand in den achtziger Jahren war die Kirche lange Zeit dachlos. Glücklicherweise kam jemand auf die gute Idee, ein gläsernes Dach auf die Ruine zu setzen. Auf diese Weise wurde die Kirche wieder zu einem der strahlenden Mittelpunkte der Stadt. Wenn das Tor offen ist, darf man hineingehen, um die geschwärzte Tür zu bewundern, die an das Feuer erinnert oder einfach, um einen Moment die Atmosphäre zu genießen. Direkt vor der Kirche finden Sie eine wasserspeiende Fledermaus. Wie diese hierhin gekommen ist, können Sie in der Geschichte über die “11Fountains” lesen.

Monopoly

Eine Stadt ist eine Stadt, 11 Städte sind ein Eisschnelllaufwettbewerb und 150 Städte sind ein solider Handelsverband. Das sind die Hansestädte. Diese Städte arbeiteten zusammen gegen Piraterie und Seeräuber und beschützten die Handelsroute, die durch den Nordosten Europas führte.
Monopoly auf Weltniveau. Derjenige mit den meisten Städten gewann. Die Händler, die von Stadt zu Stadt zogen, hatten hiervon den größten Nutzen. Auf diese Weise fanden Häute, Korn, Salz und Laken ihren Weg in die Haushalte des vierzehnten Jahrhunderts. Glücklicherweise kann man auch heute noch sicher auf dem Weg nach Bolsward wandern. Das gilt für alle, die die Stadt besuchen möchten.

    

Entdecke alle elf Städte

     

Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an


Menschliche Validierung fehlgeschlagen

Lesen Sie hierzu, wie wir mit Ihren Daten umgehen